Alpträume bei 2-jährigen???!!! Wie sind Eure Erfahrungen?

MamivonPrinzTom

Familienmitglied
6. Juli 2005
842
0
16
41
Ruhrgebiet
Ich hatte ja schon sämtliche Sachen in Verdacht, warum Tom seit Tagen so unruhig schläft und nachts plötzlich aufschreit und wie in "Trance" ist.

Der KiA meinte jetzt, ob er TV schaut. Leider musste ich es mit...aber nur mit 10 Minuten, und das auch nicht täglich....bejahen...

Habt ihr auch die Erfahrung gemacht, dass die Kids wohl vermutlich in dem Alter ganz extrem träumen, bzw. Alpträume haben?
 

Conny

Mrs. Snape
27. April 2003
15.224
557
113
42
Oberpfalz / Bayern
AW: Alpträume bei 2-jährigen???!!! Wie sind Eure Erfahrungen?

:winke:

Christoph träumt auch ab und zu. Der TV ist meiner Meinung nach nicht immer Schuld. Auch wenn wir einen aufregenden Tag hatten, schläft er unruhig. Oft auch nur wenn er 1 bis 1,5 Std. später ins Bett geht als sonst wirft ihn das aus der Bahn.

Ist halt so - direkt mach ich nix dagegen.

LG Conny
 

Semmel

Gehört zum Inventar
19. April 2005
2.389
0
36
Provinzstadt ohne Love Parade
AW: Alpträume bei 2-jährigen???!!! Wie sind Eure Erfahrungen?

Ja, wir haben schon eine ganze Zeit lang dieses Problem.
Schlimm ist zu Neu-oder Vollmond.
Das er träumt weiß ich ganz sicher weil er im traum auch spricht.
fernsehen ist nicht der Grund, er sieht kein fern.
 

Onni

Sprücheklopfer
25. März 2004
3.401
0
36
AW: Alpträume bei 2-jährigen???!!! Wie sind Eure Erfahrungen?

Ich denke es kommt auch darauf an, WAS sie schauen. KIka geht manchmal echt gar nicht, wir schauen fast nur DVDs. Und zwar von "Lauras Stern" (die liebt er) :cool: oder Benjamin Blümchen....
 

MARINOBLUME

Gehört zum Inventar
24. März 2005
2.186
1
38
48
in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
AW: Alpträume bei 2-jährigen???!!! Wie sind Eure Erfahrungen?

Mal eine Frage!
Hat er denn vielleicht eine Krankheit hintewr sich,Wie Fieber oder halt ein Infekt.
Der Antonio hatte es auch in dem Alter,dass er jede nacht aufschreckte und schrie ,selbst wenn wir ihm trösten wollten,lies er sich nicht beruhigen.
Damals hatte er auch ein Infekt hinter sich.ICh sprach meinen KIA darauf an,was es sein kann.Er sagte mir,dass sei dieser Nachtschreck,der in diesem Alter ganz typisch wäre,besonders nach einen Infekt.DIe Kinder träumen,und selbst wenn sie wach sind,und man bei ihnen ist,träumen sie weiter.Sie lassen sich sehr schwer beruhigen
Was man da machen sollte,wäre eine NAchtpflege.Das heisst,ein wirklich festes Ritual.z.B noch früher ins Bett.Das hat bei uns geholfen.Wir haben ihn dann wirklich einpaar Tage eine Stunde früher ins Bett gebracht,und das hat ihm geholfen.Er hatte es dann nicht mehr.
Ich werde dir mal einen Link raussuchen.

LG Patti
 

MARINOBLUME

Gehört zum Inventar
24. März 2005
2.186
1
38
48
in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
Zuletzt bearbeitet:

Juli

Gehört zum Inventar
8. Mai 2005
6.945
0
36
Im Hafen..... ;-)
AW: Alpträume bei 2-jährigen???!!! Wie sind Eure Erfahrungen?

Hallo,

Nike hat das auch ganz extrem! Sie verarbeitet in der Nacht ihren Tag! Sie wimmert zum Teil im Schlaf und erzählt aber auch was sie so alles gemacht hat! Auch aufschreien gehört dazu!

Richtig schlimm wird das dann auch ab ca. 5-6 Tage vor Vollmond und ganz extrem in der Vollmondnacht!

Liebe Grüße
Juli
 

Semmel

Gehört zum Inventar
19. April 2005
2.389
0
36
Provinzstadt ohne Love Parade
AW: Alpträume bei 2-jährigen???!!! Wie sind Eure Erfahrungen?

So ich habe einen interrasenten link gefunden.Da ist er genau beschrieben.
Vielleicht passt es zu euren kleinen.

http://www.didymos.de/neu/html/pavor.htm

Hier habe ich auch noch einen Link,der dann beschreibt was man machen kann.
http://www.wdr.de/tv/service/gesundheit/inhalt/20041115/b_5.phtml
LG Patti

Vielen Dank für den interessanen Link.
Werde ihn mir in einer ruhigen Minute mal richtig durchlesen.