Allergie??

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Mide, 19. April 2003.

  1. Hallo!
    Annika bekommt rote Flecken um den Mund, wenn sie Tomaten isst. Hauptsächlich bei den Cocktail-Tomaten. Einige Kerne sind ihr auch auf den Unterarm gekommen, da hat sie wie wild herumgewunken und ein wenig gejammert. Habe sie gewaschen und dann wars wieder gut! Die Flecken gehen alleine wieder nach ca 20 Minuten weg.
    Wenn sie aber z.b. Nudeln mit Tomatensoße isst, bekommt sie keine Flecken!
    Habt ihr solche Reaktionen auch bei euren Kindern beobachtet? Ist das schon eine Allergie? Oder ist in den Tomaten irgendein Stoff an den meine Kleine sich einfach erst gewöhnen muss.
    Grüße
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Hallo Michaela!

    Könnte mir vorstellen, das die kleine Maus auf die Tomaten reagiert, weil diese ja doch viel "konzentrierter" sind als eine Tomatensoße! Man kennt das ja auch oft von sich selber (ich zumindestens), wenn viel Saft in den Tomaten ist und man ein wenig empfindlich reagiert, das man schon mal einen ganz roten Mund bekommt. (Oder die Dinger sind evtl. voher behandelt worden :-? )
    LG Jesse
     
  3. Hallo Michaela,
    Tomaten lösen bei vielen Kindern allergische Reaktionen aus. Es ist auch ganz typisch, das gekochte Tomaten vertragen werden und rohe nicht. Also am besten rohe vermeiden und vielleicht nächstes Jahr nochmal probieren, ob sie vertragen werden.
    Gruss
    Petra
     
  4. Danke euch für die Antworten!

    :???: Oje, dann dürfen wir alle bis dahin keine Tomaten essen, denn wenn Annika eine sieht will sie diese unbedingt haben!! Und ich mag doch Tomaten sooooo gerne! :jaja: Aber nun werden sie wohl gestrichen, bis auf weiteres!
    Liebe Grüße
     
  5. hallo michaela,

    probiere nach 2-3 wochen wieder. eine richtige allergie ist das nicht, wenn nur lokal auftritt und schnell wieder weg ist. es wird, glaube ich, nur durch das hystamin aus den tomaten ausgelöst. laurin sah auch aus nach rohen tomaten, nach 3 wochen pause vertrug er sie. auf gekochten tomaten hat er auch nicht reagiert, das hystamin wird durch kochen zerstört - glaube ich wieder. sorry, bin etwas müde, sonst würde ich dir ein link aussuchen. bei gurken hatten wir dasselbe problem. nur erdbeeren habe ich ihm noch nicht aus dieser "lokal-allergie-gruppe" gegeben, wir haben aber noch nicht saison.

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  6. :bravo: Danke Gabriela,
    das horcht sich sschon viel besser an!!! :jaja: 2-3 Wochen ohne Tomaten kann ich aushalten! Werde es dann später wieder probieren!!
    Erdbeeren hatten wir bis dato auch noch keine - bin schon gespannt!
    Liebe Grüße
     
  7. hi michaela :)

    brin dir am montag in die spielgruppe tomaten mit. natürlich heimlich still und leise.......

    liebe grüße :-D
     
  8. :bravo: Hallo Andrea!!!
    Freu mich schon wieder auf euch - jetzt haben wir uns schon soooo lange nicht mehr gesehen!!
    Auf die Tomaten freu ich mich schon - soll ja wie du gelesen hast momentan keine neben Annika nampfen. :jaja: Und die sieht alles!!!
    Zieht euch nicht zu schön an - wir arbeiten mit Ton!!
    Bis bald :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby tomate rote flecken

Die Seite wird geladen...