Allergie gegen Umzugskartons?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Frau Anschela, 15. April 2008.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    kann man gegen Pappe allergisch sein? :verdutz:

    Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinen Händen. Die jucken wie Hund und haben so kleine pickelige Stellen. Mal besser und mal schlechter. Am Wochenende fiel mir auf, dass wenn ich unsere Umzugskartons anpacke, es schlimmer wird, dann könnte ich mich kaputt kratzen.

    Wenn ich den Kontakt vermeide, wird es wieder besser.

    Watt soll'n das sein? Ich weiß, Gewissheit kriege ich nur beim Arztbesuch. Aber ich habe noch nie etwas von einer Pappallergie gehört. Ihr?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Allergie gegen Umzugskartons?

    Hallo Angela,

    hast du dir vorher mal die Hände eingecremt? Ich denke schon, dass es eine Allergie geben kann. Schließlich gibt es auch den Ekel vor Pappe und Karton....:heilisch:
     
  3. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Allergie gegen Umzugskartons?

    stresspickel?

    allergie gegen den kleber?

    nickelallergie wegen der komischen klammern?

    sonst fällt mir auch nix ein...

    ich drück dir die daumen das es ganz schnell vorbei is...


    vlg andi
     
  4. AW: Allergie gegen Umzugskartons?

    Ich bin auch gegen Kartons "allergisch". Irgendwie reagiere ich sehr empfindlich auf diese Papp-Fusseln :???:

    Ich habe als Schülerin bei Duracell gejobbt, musste oft Batterien verpacken, da hatte ich ständig rote Hände :umfall:
     
  5. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Allergie gegen Umzugskartons?

    Pappe, gerade Verpackungsmaterial, wird aus Receycling-Material gemacht. Altpapier, Altkleider. Und es ist immer Papierstaub dran. Da kann es zu allergischen Reaktionen kommen.

    Vorschlag:
    1. Die Kartons an der frischen Luft "ausschlagen" (mit Handbesen o.ä.) den gröbsten Papierstaub rausschlagen und einfach abkehren.
    2. Hände gut eincremen
    3. Räume beim Arbeiten gut durchlüften
    4. auf andere Sorte Umzugskartons umsteigen...
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Allergie gegen Umzugskartons?

    Gummihandschuhe könnten auch helfen :jaja:

    Mir fiel auch der Staub ein, der die Hände austrocknen kann :???:
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Allergie gegen Umzugskartons?

    Echt? Hab ich noch nie was von gehört. :hahaha:

    Eingecremt habe ich die Hände immer vorher und hinterher sowieso.

    Aber mit dem Staub könnte hinkommen. Gegen Hausstaub und Milben habe ich nämlich eine Allergie, aber eher als Atemproblem. Kontaktallergien hatte ich bislang noch nicht. Hab ich gar nicht dran gedacht. :umfall.

    Ja, dann werde ich wohl jetzt mit Handschuhen packen. Das kann ich ja besonders gut leiden, weil ich mit Handschuhen völlig unmotorisch bin.

    Danke euch.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.701
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Allergie gegen Umzugskartons?

    Angela, ganz dringend Handschuhe anziehen.
    Der Staub von den Kartons ist an sich nicht so schlimm - der kann die Haut zwar austrocknen, aber ein sofortiges Jucken und Bläschenbildung nach Kontakt zum Karton deuten wirklich auf eine richtige Allergie hin. Und da spielen bei Kartons Kolophonium oder Formaldehyd als Allergene eine Rolle.
    Nach dem Umzug, wenn Du wieder etwas Luft hast, würde ich einen Epikutantest machen lassen. Dann weißt Du, worauf Du reagierst und was Du meiden solltest, um die Allergie nicht immer schlimmer werden zu lassen.
    Liebe Grüße, Anke

    PS: Der an den Kartons haftende Staub enthält keine oder kaum Hausstaubmilben - die ernähren sich ausschließlich von Hautschüppchen und leben deshalb nur dort, wo es reichlich davon gibt.
    Und die Hände vor der Arbeit einzucremen kann bedeuten, daß man die Allergene durch das Fett erst löst und damit der Haut noch stärker zuführt. Also nicht direkt vorher cremen, sondern schon eine ganze Weile vorher, dann Handschuhe an und Creme erst nach getaner Arbeit!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. umzugskarton allergie

    ,
  2. allrgische reaktion auf verpackungsmaterial

    ,
  3. kontaktallergie pappkarton

    ,
  4. juckreiz karton,
  5. karton allergie,
  6. allergene in wellpapoe,
  7. kann man gegen pappe allergisch sein?,
  8. Allergie durch Umzugskartons,
  9. Allergie durch Pappe,
  10. allergie umzugskisten
Die Seite wird geladen...