Akupunktur gegen Wassereinlagerungen

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Elke67, 3. September 2005.

  1. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    Habe jetzt Kontakt zu einer Hebamme aufgenommen, für die Nachsorge und die mich auch zur Geburtsvorbereitung akupunktieren soll.

    Diese sagte mir, daß man auch gegen Wassereinlagerungen akupunktieren kann.

    Jetzt streiten sich ja zum Thema Entwässern die Geister. Ist Akupunktur eine bessere Methode das Wasser loszuwerden? Ich habe höllen Schmerzen in den Fingern und Füßen.

    Gruß
    Elke
     
  2. Ich hatte Wasser hauptsächlich in den Beinen/ Füßen, später auch schön auf den ganzen Körper verteilt.
    Besonders gegen das Wasser in den Füßen hat es super geholfen. Ich glaube, es waren 3 Nadeln pro Bein (bin mir nicht mehr so sicher, weil ich auch geburtsvorbereitend akupunktiert wurde). Das Wasser wurde immer ziemlich schnell weniger (am Anfang ist es sogar verschwunden), nach einigen Tagen kam es aber wieder. Daher habe ich es relativ häufig (ca. 1-2 Mal pro Woche) machen lassen.
     
  3. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Eine tolle Möglichkeit, kann ich Dir nur sehr empfehlen!
     
  4. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    Hammer. Ich habs heute machen lassen. Nachdem wir alle Nadeln wieder rausgezogen hatten, sagte mir die Hebamme, daß ich supermäßig auf die Nadeln reagieren würde. Allerdings so schnell, daß mein Körper gar nicht mitkam, und mir heftigst übel wurde und mein kreislauf zusammenbrach. Wir mußten die Nadeln nach 1 Minute wieder rausnehmen. Sie meinte, das die wenigsten so dermaßen heftig auf die Nadeln reagieren.

    Wir versuchen es am Sonntag nochmal erst mit 1 Nadel und tasten uns dann hoffentlich weiter ran.
    Schade, ich hatte mich so auf Erleichterung der Schmerzen durch das Wasser gefreut.

    Und die geburtsvorbereitende Akupunktur wollte ich auch noch. Das kann ja lustig werden.

    Gruß
    Elke
     
  5. Das ist mir auch passiert. Beim 2. Mal.
    Danach habe ich immer darauf geachtet, vorher genug zu essen, viel zu trinken und dabei Bonbons/Traubenzucker zu luschen. Wirklich toll fühlte ich mich dabei nie, denn mein Kreislauf sackte trotzdem noch ab (aber nciht so heftig).
    Ich habs trotzdem durchgehalten, denn eigentlich ja auch ganz gut, wenn man so klasse darauf regiert :prima:
     
  6. Is ja lustig. Ich hab mich auch geburtsvorbereitend akkupunktieren lassen.
    Beim ersten Mal war es total okay und hat richtig gekribbelt. :prima:
    Und beim zweiten Mal hat bei mir auch der Kreislauf schlapp gemacht.
    Aber danach war es eigentlich immer okay. :prima:
    Obs geholfen hat, da bin ich mir nicht so sicher. :nix:
    Aber schaden kanns Dir mit Sicherheit nicht.
     
  7. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    Wir haben es jetzt erst mal mit 2 von 6 Nadeln probiert und siehe da, ich kann wieder etwas laufen, ohne zu jaulen. Beim nächsten mal wollen wir 4 Nadeln probieren. Außerdem kann ich wieder etwas Knöchel sehen.

    Ich habe sie mal gefragt, was die geburtsvorbereitende Akupunktur bringt. Sie meinte eine Verkürzung der Geburt von ca. 2 Stunden. Tja, das Problem wäre dann, sollte mir nicht, wie bei Timo die Fruchtblase platzen, fällt mir das Kind so raus. Ich hatte insgesamt nur knappe 2 Stunden Wehen. Wir haben somit beschlossen abzuwarten, wie groß das Kind wohl wird, und dann nochmal zu entscheiden.
    Wir arbeiten uns vor.
    Gruß
    Elke
     
  8. Ich hatte auch Akkupunktur gegen die Ödeme -> In der darauffolgenden Woche hab ich 5 kg zugenommen gehabt an Wasser. Also ich mach sowas nicht mehr, oder nur bei einem, ders kann. Diese Hebamme konnte es wohl nicht.:-(
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. bei der ssw Akupunktur entwasserung

    ,
  2. akupunktur gegen wassereinlagerungen

    ,
  3. akupunkturpunkte ödeme schwangerschaft

    ,
  4. akupunkturpunkte entwässerung,
  5. akupunktur ödeme punkte,
  6. akupunktur bei wassereinlagerungen,
  7. akupunkturpunkte gegen ödeme,
  8. wassereinlagerungen schwangerschaft Akupunktur ,
  9. akupunktur bei ödemen in der schwangerschaft,
  10. entwässerung schwangerschaft Akupunktur Köln
Die Seite wird geladen...