Aktenkoffer weg...

Brigitte

Für mich reicht kein Titel
20. März 2002
4.080
0
36
46
zw. Augsburg und München
www.schweigstetter.de
Boah, war das ein Abend heute. Angefangen hats damit, dass mein Mann mich angerufen hat, dass er nicht weiss, wann er heimkommt. Nachdem wiedermal was mit den Zügen war.
Als er dann endlich heimgekommen ist, hat er gleich mal mit der Bundespolizei am Münchner Hbf telefoniert, weil er seinen Koffer im Zug vergessen hat :umfall:
Und zwar nicht in dem Zug, mit dem er gekommen ist, sondern in dem Zug mit dem er eigentlich fahren wollte. Da mussten dann nur wohl alle wieder aussteigen, weil irgendwas defekt war.

Wir haben jetzt den ganzen Abend gewartet und vor einer viertel Stunde kam der erlösende Anruf, dass er den Koffer am Augsburger Hbf abholen kann. Der Zug fuhr wohl im Laufe des Abends doch noch und dadurch, dass er so früh angerufen hat, ist das Ding nicht irgenwo in Ulm gelandet, sondern in zum Glück in Augsburg.

Jetzt ist mein Göttergatte unterwegs, um ihn zu holen.
Puh, es waren ja doch ein paar Unterlagen drin, die nicht unbedingt für die Allgemeinheit bestimmt sind :)
 

fleur

Dauerschnullerer
8. Dezember 2009
1.333
8
38
47
AW: Aktenkoffer weg...

Da habt ihr aber Glück gehabt, das der nicht weg war.....

Heutzutage machen manche ja vor nichts mehr halt....(Schlitten vor der Haustür klauen :ochne:)