"Agressives" Kleinkind

I

Imke

Hallo Kesrtin,

es tut verdammt gut auch mal aufmunterte Worte zu "hören" - Danke!!! :-D
Viele Leute können ja nur noch meckern und Kritik äußern und sowieso nicht zuhören :( Gerade wenns um Erziehung geht, wissen andere Leute ja alles besser :shock: Ich könnte platzen.
Deshalb tun Deine Worte sehr gut.

Imke
 
I

Imke

Hallo Kerstin,

vorhin hatten wir Spielgruppe und da hat eine Mutter von dem Buch "Jedes Kind kann Regeln lernen" begeistert erzählt. Dort steht wohl auch eine Empfehlung drin, wie man reagieren kann, wenn das Kind schlägt. Möchte ich jetzt hier nicht wiedergeben, weil ich es selber nicht gelesen habe. Ich gucke mir das Buch aber mal an, klang' ganz vernünftig, was sie gesagt hat, vielleicht auch für unsere Große - mit Regeln hat sies nicht so....

Lars hat momentan aber eine sehr gute Phase - er macht Riesen-Fortschritte beim Sprechen, vielleicht ist es für ihn so toll, daß er sich verständlich(er) machen kann, daß er nicht mehr hauen muß!

Imke
 
F

Familie Bechberger

Hi Imke,

oh ja, wenn du das Buch gelesen hast, erzähle doch mal ein bisschen, ich kenne es nicht. :-?

Die Sache mit dem Sprechen ist prima. Ich denke auch, dass ihm das hilft und dir natürlich auch :-D

Das wird schon alles!!
LG Kerstin :D