Abendessen, dass so richtig sattmacht????

M

MamaLuca

Hallo,

nach langer Abstinenz habe ich mal wieder eine Frage. Luca (16 Monate ist nach wie vor eine sehr guter Esser und Schläfer (abends bisher 19.30 Uhr bis 7.30 -8.00Uhr) mittags dann ca. 2 Stunden.

Luca bekommt morgens noch ein Fläschen. Frühstückt dann eine Scheibe Brot mit Frischkäse mit und isst meists noch eine Banane im Laufe des vormittags. Mittags bekommt es ein großes Gläschen (Schäm, die kochfaule berufstätige Mama) oder ab und zu was selbstgekochtes.

Nachmittags ist er Obst und ab und zu mal ein "Bio" Rosinenbrötchen. Und nun mein Problem. Bis vor ca. 14 Tagen hat Luca auch abends immer noch probelmlos gegessen. Meist ein Brot mit Käse, Quark oder Wurst und ein bißchen Gurke und dann zu richtig sattwerden (Brot scheint ihn gar nicht satt zu machen) noch Milchbrei.

Momentan mag Luca weder Brot (er isst alles herunter) noch Milchbrei (nach ein paar Löffeln ist Sense). Ich habe es nun abends schon einmal mit Spinat und Kartoffeln oder so probiert. Er isst es wohl lieber, aber auch nicht soviel.

Eigentlich habe ich nichts dagegen, wenn er mal weniger ist, ich habe aber was dagegen, dass er aufgrund des Hungers nun schon immer um 6.oo Uhr oder 6.30 wach wird....manchmal sogar auch nachts weil er Hunger hat (dann gibt es ein Fläschen- was ja eigentlich ein Rückschritt ist).

Uns wie ist das, wenn er Mittags und abends warm ist? Eigentlich nicht richtig, oder?

Freue mich auf Tips und Rat.

Tanja
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Tanja,

bei 6.oo Uhr morgens musste ich lachen .... von diesen Uhrzeiten habe ich lange geträumt :-D

Koche abends mal ein dicke Kartoffelsuppe mit Milch drunter ..... oder Käse reinreiben.
Schau mal hier habe ich gerade in einem anderen Beitrag geschrieben passt aber auch zum Abendessen
Du kannst ihr Milch unterjubeln im
Kartoffelbrei
Kürbisssuppe oder Kartoffelsuppe
Dinkelgrießklösse (siehe bei Rezepte)
Pudding natürlich auch
Pfannkuchen
oder mal ein Milupino Trinkerle
Unter Kleinkind-Abendessen auf meiner Seite findest Du ebenfalls weitere Tipps.

Grüßle Ute
:blume: