Ab wann Ölzugabe beim Gemüse

P

Pokipsi

Hallo ihr Lieben

Ich beginne gerade (nach Einführung einer kompletten Mahlzeit Milchgetreidebrei) mit dem Gemüse. Fenchel pur, selbstgekocht. Wir sind gerade ungefähr bei einem kleinen Gläschen und ich habe bis jetzt noch kein Öl zugesetzt, weil er noch eine komplette Flasche danach verdrückt. Das heisst aber auch, dass wir Milliliter- und Grammmässig gerade etwas über den Liter sind, was wahrscheinlich für die Einführungsphase tolerierbar ist, oder?

Ab wann kann ich dann Öl zusetzen?

Ich hätte es wie folgt gemacht: Nach dem Fenchel pur die Kartoffel dazu und sobald ich den Eindruck habe, er würde davon eine Portion schnabulieren, würde ich Öl zusetzen. Vorher würde ich einfach immer eine Flasche danach nach Bedarf anbieten. Ich denke ab der Kartoffe wird das dann auch weniger, denn die ist ja eher sättigend, oder?

Bin ich so auf dem richtige Weg oder gibt es etwas zu ändern oder zu beachten?

Herzlichen Gruss und besten Dank
sagt

Pokipsi
 

claudel

Dauerschnullerer
25. Februar 2004
1.226
0
36
50
Karlsruhe
AW: Ab wann Ölzugabe beim Gemüse

Unter babyernaehrung.de steht das alles unter dem Thema "Beikost"

Grüßle

Claudia