ab wann nächster Brei

T

trull78

hallo - bin neu hier und habe auch schon mit viel interesse einige beiträge gelesen.
eines hat sich mir allerdings noch nicht so richtig erschlossen.
wieviel gramm gemüsebrei sollte ein 6monate altes baby essen, damit gesagt werden kann - die milchmahlzeit ist ersetzt.
ab wann kann dann angefangen werden den nächsten brei zu ersetzen? muss dafür der mittagsbrei komplett gut laufen oder geht das auch, wenn es noch nicht 100%ig läuft (also z.B. nur ein halbes glas und rest noch mit stillen auffüllen). sollte der erste brei unbedingt der mittagsbrei sein? kann man denn nicht versuchen den abendbrei einzuführen, wenn man merkt, dass mittagsbrei gar nicht läuft - theroie: meine still-weiber (zwillinge) finden meine mumi einfach zu toll und schmelzflocken könnte ich mit abgepumpter/eingefrorener muimi einrühren.
übrigens wie taut man am besten mumi auf: im kühlschrank nen tag vorher oder bei raumtemperatur?
oje sind ja doch ganz schön viele fragen geworden. ich danke euch aber schon mal im voraus.
lg trulla78
 
3

321Mary

AW: ab wann nächster Brei

Hallo,

ich denke, die klassische Variante ist
1. eine Gemüsesorte
2. nach einer Woche diese Gemüsesorte mit Kartoffel (+ 1 TL Rapsöl)
3. nach einer weiteren Woche das ganze mit Fleisch (+1 TL Rapsöl)

Danach versuchst Du den Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei mit einer anderen Gemüsesorte. Man führt immer nur ein neues Gemüse ein, damit man absehen kann, ob es vertragen wird.

Die Soll-Menge in dem Alter sind glaub ich schon 180g. Mein Sohn hat aber z.B. bei einer Menge von 150g danach keine MuMi mehr wollen.

Klar kannst Du auch erst den Abendbrei einführen. Besonders schonend ist der Aptamilbrei ab dem 4. Monat - Ute empfiehlt den gerne und ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Ansonsten: warst Du schon auf Ute´s anderer Homepage babyernährung.de? Ist SEHR hilfreich!

Wünsche Dir frohes Löffeln!

Marion
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.449
0
36
OWL
AW: ab wann nächster Brei

Am besten schauste dir mal Utes Seite an. Da steht alles was wichtige drin :zwinker:
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
59
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: ab wann nächster Brei

Danke ihr LIeben

Noch ein Hinweis, Du kannst natürlich Mumi mit Babys Haferflocken verrühren und zum Abend löffeln. Auftauen im Kühlschrank ist ideal und auch dann gilt wieder, je frischer die Milch desto besser. Auch wenn für Mumi recht lange Aufbewahrungszeiten genannt werden - ich persönlich würde meinem Baby alles nur frisch reichen ..... vom rumstehen wird es einfach nicht besser.

:winke: Ute