Aaaaahhhhhh......dieses Kind

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.274
59
48
Wolfsburg-Kästorf
:bruddel: Nachdem ich heute um 5 Uhr aufgestanden bin,wo ich doch erst nach 0 Uhr einschlief und halb 2 von meiner Jüngsten geweckt wurde, von 6 bis 16 Uhr gearbeitet habe bei ca. gefühlten 15 Grad im Markt,obwohl ich um 12 Feierabend gehabt hätte, stelle ich mich doch tatsächlich noch hin um mein leckeres Hähnchencurry zu zaubern,kommt doch mein pubertierendes Töchterchen kurz nach 19 Uhr nach hause um mir zu erklären daß sie auch schon so gut wie wieder weg ist weil "wir" uns gleich bei nem Kumpel treffen,wobei der Rest von "wir" draussen an der Ecke wartet und sie doch so gar keinen Hunger hat......weil sie schon im Döner gegessen hat :bruddel: :bruddel: :bruddel: .................puh *lufthol*

Man bin ich angefressen......
sorry aber das musste jetzt raus!

Doreen:ochne:
 

Sämmy

Gehört zum Inventar
21. März 2003
2.517
0
36
44
bei Köln
AW: Aaaaahhhhhh......dieses Kind

Na das kommt mir auch super bekannt vor, das allerdings von einer pubertären 11. Jährigen deren Lieblings Dönerbude direkt an ihrer Bushaltestelle befindet.

Das hat sie sich dann zwei mal gelappt, anschliessend war Taschengeldsperre. Seitdem ruft sie immer erst zu Hause an und fragt ob sie sich nen Döner o.ä. holen darf.

OK. da kommt zwar nicht so oft vor, aber grundsätzlich dann, wenn Mama lecker gekocht hat und sich sooooo viel Mühe gegeben hat
 

Kitty

you can never have enough
15. Januar 2006
1.692
0
36
NRW
AW: Aaaaahhhhhh......dieses Kind

Das könnte ich mit 14,15 Jahren gewesen sein:heilisch:
 

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.942
2
38
38
Hagen
AW: Aaaaahhhhhh......dieses Kind

"Zum Glück" habe ich eine Mutter, die sich für mich "Madame" nicht noch extra in die Küche gestellt hat. So kamen diese Situationen erst gar nicht auf.

Früher wäre es mir auch echt peinlich gewesen, wenn ich hätte sagen müssen "Ich komme nach, muss eben zum Essen nach Hause".

Jetzt, wo ich selbst Mutter bin (zwar noch nicht von einer Pubertierenden), würde mich das auch ziemlich aufregen.

Nimm's nicht so schwer. Jetzt kannst du das leckere Hühchencurry in Ruhe alleine genießen.

Liebe Grüße

Rebecca
 

Reni

die heisse Ohren macht
10. Januar 2006
10.274
59
48
Wolfsburg-Kästorf
AW: Aaaaahhhhhh......dieses Kind

"Zum Glück" habe ich eine Mutter, die sich für mich "Madame" nicht noch extra in die Küche gestellt hat. So kamen diese Situationen erst gar nicht auf.

Früher wäre es mir auch echt peinlich gewesen, wenn ich hätte sagen müssen "Ich komme nach, muss eben zum Essen nach Hause".

Jetzt, wo ich selbst Mutter bin (zwar noch nicht von einer Pubertierenden), würde mich das auch ziemlich aufregen.

Nimm's nicht so schwer. Jetzt kannst du das leckere Hühchencurry in Ruhe alleine genießen.

Liebe Grüße

Rebecca

Hallo Rebecca,

es geht ja nur darum, daß sie (wenn sowas ist) mal eeeben ne simmse schreibt oooder kurz anruft und sagt....."hör zu meiner allerliebste lieblingsmama ( :hahaha: ) ich will gleich hier was essen,plan mich nicht mit ein" und das bitte VOR 19 Uhr,weil sie doch unsere Essenszeiten kennt. Sie muss mitnichten an einem Freitag abend jetzt ganz uuuuuunbedingt zum Essen erscheinen. Aber sie wusste das mein Tag lang war und nach 10 Stunden völlig ausgekühlt und schon halb am Kaffeetisch einschlafend sah sie mich....und da hätte mich mir eben gestern mal so eine "Eingebung" von ihr gewünscht :cool:
Naja, jetzt gerade schmunzel ich drüber.......und geh gleich wieder arbeiten.

Ich wünsche dir einen schönen Tag
Doreen :winke: