9 1/2 Monate und immer noch..

meito

meito

Dauerschnullerer
8. Juli 2002
1.479
0
36
44
Hessen
kein Zahn da.

Oben und unten sieht man die Schneidezähne schön im Zahnfleisch liegen. Ist dort auch gewölbt. Also da sind sie, aber nicht draußen.

Unsere Maus hat immer wieder Phasen, wo sie sehr viel quengelt und extrem viel sabbert. Auf allem rumkauen macht sie ja eh schon seit sie 3 Monate alt ist.
Zwischedurch hat sie 2-3 Tage so 3 bis 4 mal dünnen Stuhl. Dann ist wieder alles normal.

Kann man da irgendwas machen, daß sich da mal was tut? Oder einfach nur warten?!

Liebe Grüße
Meike
 
jackie

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.340
0
36
wien
www.lucdesign.com
:) ich würde sagen, warten :)

du, wir sind bei 8 monaten und einem halben zahn.

das wird schon noch!

vielleicht halten sie dafür länger? :p

alles liebe
jackie
 
Pucki

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.365
0
36
40
Marl
beschleunigen kann man das leider nicht. Also hilft nur eines: WARTEN!!!
 
llb

llb

Gehört zum Inventar
26. April 2002
2.399
0
36
Hallo,

wir sind bei 10 1/2 Monaten und einem halben Zahn ( :winke: Jackie).
Keine Sorge, die kommen noch.

Und mit dem länger halten, dass habe ich auch schon gelesen. :jaja:

Liebe Grüße
 
A

AnneW

Hi,

Deine Kleine wird Dich wahrscheinlich eines Morgens mit diesem Gebiß :-D anstrahlen!

Nein im Ernst, da kann man nichts machen, außer natürlich helfen, die Beschwerden zu lindern, wenn die Zähnchen wirklich durchbrechen.

Ansonsten beruhige Dich doch mit den Aussagen, daß die Zähne dann länger halten, auch wenn das meiner Meinung nach Quatsch ist.....

Liebe Grüße, AnneW