3D Kino - ich bin sooo genervt...

Laelie

Gehört zum Inventar
3. Dezember 2009
2.144
6
38
34
Niedersachsen
Hallo,

gibt es eigentlich auch noch Leute wie uns, die überhaupt nicht auf 3D-Kino stehen?

Ich hab das Gefühl, bald gibt es gar keine normalen Kino-Filme mehr und das nervt mich sooo :ochne:

Wir sind eigentlich immer sehr oft und sehr gerne ins Kino gegangen, aber dieses ganze 3D verdirbt uns langsam den Spaß :(

Mein Mann hat soo lange auf einen Film hingefiebert, nun kommt er endlich Donnerstag ins Kino und was ist? Hier bei uns läuft der NUR in 3D :ochne: das nächste Kino, das den auch in 2D zeigt, ist über eine Stunde Fahrzeit entfernt und dort kommt er auch nur im Nachmittagsprogramm. Das ist soo doof :(

Genauso Toy Story 3... den wollte das Kind soo gerne sehen, aber den gibt es ja auch NUR in 3D und wir sind uns ziemlich sicher, dass das (noch) nix für sie ist. Also können wir den Film leider nicht im Kino ansehen.

Ich finde das blöd, richtig blöd. Überall nur 3D.

Geht es jemandem ähnlich? Ich hab immer das Gefühl, wir müssen da ziemliche Exoten sein, denn scheinbar scheinen ja sonst alle total auf 3D abzufahren...
 

Salome

mit dem grossen Herzen
9. April 2007
8.827
1
38
AW: 3D Kino - ich bin sooo genervt...

Wir haben uns Toy Story in 3D angeschaut und ich bin deiner Meinung. Für Kleine ist das noch nichts, ständig wollte sie die Brille abnehmen.

Außerdem muß man bei 3D darauf achten in der Reihenmitte zu sitzen. Ich wollte unbedingt einen Randplatz, zwecks mehrmaligen Pinkelpausen :roll:, und das Bild war nicht 100%ig, find ich.

Ich hingegen fands klasse und kann mir 3D gut bei Actionfilmen vorstellen. :jaja:
 

Suum

Gehört zum Inventar
17. November 2002
3.108
1
36
im tiefsten Osten
AW: 3D Kino - ich bin sooo genervt...

Bei uns läuft ToyStory3 auch nur auf 3d....und mir ist es einfach zu teuer....grrrrrr

Netterweise hat unser Kino grad berichtet, das sie noch einen zweiten Kinosaal zu 3d umbauen....toll....also da ich Kinobesuche nicht jeden Monat im Programm habe und gern auf die Spartage orientiere, wird es wohl für uns weniger Kinobesuche geben...schade....

lg susi
 

Jona

mit Schild
28. Juni 2008
7.648
1
38
AW: 3D Kino - ich bin sooo genervt...

Ich find den 3D Kram auch fuchtbar, was mich allerdings nicht weiter stört, da ich seltenst ins Kino gehe. Wir zahlen ohne alles Minimum 16 €, eher 19€ für 2 Karten (äh, ohne 3D) und wenn man noch Popcorn/Cola will, kommen locker 25€ zusammen- öhm: nee danke.
 

Salome

mit dem grossen Herzen
9. April 2007
8.827
1
38
AW: 3D Kino - ich bin sooo genervt...

Das stimmt allerdings. Der Kinobesuch hat für meine beiden Kinder und mich mit Popkorn und Getränke 40,- Euro gekostet. Für immer Shrek haben wir uns dann gespart, da kaufen wir dann lieber die DVD, das kommt billliger.
 

Katj3

Gehört zum Inventar
18. Mai 2010
3.217
12
38
AW: 3D Kino - ich bin sooo genervt...

Find 3-D auch net so der brüller weil ich finde wie auch Jona das Kino eh schon teuer genung ist und JETZT erst recht...

Haben damals AVATAR in 3D geschaut - den Film find ich super haben in auch auf BlueRay( das ist auch so ne Sache) ....
War damals hochscshwanger und bin auch am Rand gesessen - naja was soll ich sagen... Fand das früher irgendwie relaxter - so ohne Brille usw....

Naja, mein Mann dreht voll drauf ab...:umfall:
Denke aber das ist typisch für MANN...

Lg
 

haasie2412

Gehört zum Inventar
AW: 3D Kino - ich bin sooo genervt...

es kommt auf den film an, kinderfilme in 3d find ich wirklich nicht sonderlich toll, auch weil ich bei meinem ersten 3d film vor jahren heftige kopfschmerzen bekam.
allerdings als wir letztens mal kinderfrei hatten waren wir bei avatar und der kommt in 3d klasse (danach normal gesehen) allerdings mussten wir auch sehr lachen als vor uns einer soo im film vertieft war das er nur bei einer szene sagte: mensch nehmt doch mal die köpfe runter!!! und alle anfingen zu lachen weils im film war grins
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.084
1.276
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: 3D Kino - ich bin sooo genervt...

Ich brauche auch kein 3D. Für mich liegt der besondere Spaß am Kinogucken ja auch in der Erinnerung. Filme, die mich beschäftigen, finde ich wertiger als Ex-und-Hopp-Filme - gehste raus, denkste nicht mehr dran. Und da muß ich sagen, bislang waren *alle* Filme in meiner Erinnerung dreidimensional.
Also von daher...

Salat