1 oder 2 KiZi für zwei Kinder?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Schneewittchen, 19. April 2007.

  1. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    Da sich ja nun unser 2. Zwerg angekündigt hat, sind wir grad am überlegen, wie wir das mit unser Wohnung/ Platz für 2 Kinder handhaben.:???:

    Momentan haben wir Isabelle in dem kleinsten Zimmer. Es ist schön hell und ausreichend für sie.
    Unser Schlafzimmer ist recht groß und dunkel, hätte aber ggf Platz für 2 Kinder.

    Dann haben wir ein sehr großes Wohnzimmer, das man ohne weiteres abteilen kann, so dass ein weiters Zimmer ensteht, quasie für jeden ein eigenes.


    Meine Frage ist jetzt, wie habt ihr eure Kinder untergebracht?
    Und seit ihr damit zufrieden?

    Wir hätten also die Möglichkeit beide in das kleine ( allerdings etwas beengt ),

    beide in das größere Zimmer ( genug Platz )

    oder jedes Kind bekommt ein eines Zimmer.

    Welche Erfahrungen habt ihr so gemacht???:winke:
     
  2. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 1 oder 2 KiZi für zwei Kinder?

    Also bei uns bekommt unser Baby (zweites Kind) ein eigenes Zimmer. Leider haben wir dann kein Büro bzw. Bügelzimmer mehr, aber damit können / müssen wir wohl leben. Der Schreibtisch mit PC usw. steht jetzt in unserem Schlafzimmer, anders geht es nicht.

    Bei meiner Schwester sind beide Kinder (2 Mädchen von 5 1/2 und 9 Jahren) in einem Zimmer untergebracht und das klappt auch hundertprozentig. Mittlerweile würde es zwar schon anders gehen, da meine Schwester & Familie sich eine ETW gekauft haben, die größer ist, als die vorherige Mietwohnung. Weil es jedoch so gut klappt, werden die beiden sich wohl noch etwas länger ein Zimmer teilen.

    Mein Mann hat selber 5 Geschwister und hat nie ein Zimmer für sich alleine gehabt. Bei ihm zu Hausen haben sich immer 2 Kinder ein Zimmer geteilt. Und das hat auch gut geklappt.
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: 1 oder 2 KiZi für zwei Kinder?

    Noelle und Anouk haben gemeinsam ein relativ kleines Zimmer, der Altersabstand ist allerdings auch sehr gering.. die Betten stehen nebeneinander, so dass sie sich auch immer sehen, die beiden lieben es :)

    ..und ohne die andere geht fast nichts!!!
    Aber die Zwei sind echt fast wie Zwillinge :herz:
     
  4. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: 1 oder 2 KiZi für zwei Kinder?

    So lange Kinder klein sind, finde ich es in Ordnung. Sobald aber das ältere Kind in die Schule kommt, sollte man für jedes Kind ein Zimmer haben. Ich finde es wichtig, dass sie sich dann selbständig entwickeln können u.a. am eigenen Schreibtisch etc.
    Bei Mädchen kann man vielleicht etwas länger warten, aber Mädel und Junge würde ich allerspätestens dann versuchen eigene Zimmer zu geben. Unter Mädchen wird aber auch mit zunehmendem Alter die Eifersucht größer.

    Wir hatten alle ein eigenes Zimmer. Das war in unserem Haus zum Glück möglich. Meine Schwester war mit meinem Bruder auch die ersten 2 Jahre im selben Zimmer (war aber eine kleine Wohnung).
     
  5. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: 1 oder 2 KiZi für zwei Kinder?

    Im Prinzip sehe ich das auch so.;)

    Habe aber von Bekannten auch gehört, dass bezüglich des Schlafens Stress gibt. Eben weil der Rythmus ja unterschiedlich ist.:achtung:

    Allerdings ist es ja die erste Zeit auch so, dass das KiZi gar nicht so genutzt wird, erst wenn sie mobiler werden.
    Und im Moment ist unser großer WoZi spieltechnisch sehr von Vorteil!

    Allerdings würden wir dann wahrscheinlich das große gegen das kleine Zimmer tauschen.
    Hat ja beides Vor-und Nachteile.:heilisch:

    Warte gespannt auf weitere Erfahrungen:winke:
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: 1 oder 2 KiZi für zwei Kinder?

    hallo :winke:

    hab zwar nur ein kind, aber bin mit zwei geschwistern aufgewachsen. und ausserdem mach ich mir so meine gedanken über das leben mit kindern allgemein.

    ich denke, es kommt sehr auf die kinder an. ob sie es schätzen im gemeinsamen zimmer oder ob sie ihren eigenen bereich brauchen.

    das "solange sie klein sind" unterschreib ich mal, denke aber, dass der schuleintritt nicht unbedingt die magische grenze ist. die ist f mich die pubertät, wenn das entdecken des eigenen körpers beginnt und das erwachsenwerden.

    ligrü
    jackie
     
  7. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: 1 oder 2 KiZi für zwei Kinder?

    hab mir da ja auch noch keine Gedanken drum machen müssen.

    Aber ich hatte mit meiner Schwester (sie ist 18 Monate älter wie ich) auch immer ein gemeinsames Zimmer. Und es war wunderbar. Ich fands klasse. Sie auch. Es gab nie stress. Keine Angst Abends alleine im Bett usw. ausserdem konnt man immer toll gemeinsam spielen.

    Als wir älter wurden haben wir das immer super untereinander gemanagt und es immer irgendwie aufgeteilt. So das jeder seine Posterecken hatte etc.

    Erst mit 16 aufwärts denke ich hät ich lieber ein eigenes gehabt. Da enwickelt man sich einfach in völlige Richtungen. Allerdings ist meine Schwester dann schon mit 18 ausgezogen. So das ich dann alleine ein Zimmer hatte.

    Aber nur so viel: 2 Jahre später sind wir wieder zusammen gezogen :hahaha:
     
  8. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.849
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Vancouver, Kanada
    AW: 1 oder 2 KiZi für zwei Kinder?

    Hi1

    Wie Du weißt, haben wir auhc nen sher geringen Abstand - dennoch würde es so wie bei Julie bei uns nicht gehen - beide lassen sich so leicht im Schlaf stören - deshalb brauchen beide ein eigenes Zimmer.
    Haben wir aber nciht - dshalb schläft Stelli immernoch bei uns im Schlafzimmer :umfall:

    ABER: zu 95% haben wir nun endlich ne neue Wohnung gefunden und ab August haben beide je knappe 20qm für sich :achwiegu:

    GLG Meike, die meint, es kommt auf die Kids an, ob eher ein oder zwei Zimmer angesagt sind.....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...