@Zwillingseltern

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Loysel, 13. Oktober 2004.

  1. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    mich würde mal brennend interessieren, ob es stimmt, das sich Zwillinge bei ihrer Entwicklung ein bißchen mehr Zeit lassen? Ständig werde ich gefragt, ob sie schon irgend etwas können, also ob sie schon laufen z.B. Bisher mußte ich meist verneinen, weil die zwei wirklich nicht zur schnellen Sorte gehören und bekomme dann als Antwort: Na ja es sind ja auch zwei - da geht es eh langsamer. Ich kann es schon nicht mehr hören. Also, wann konnten eure Zwillinge krabbeln, laufen, sprechen (die ersten Worte, Zweiwortsätze ...) und selber essen ... Bin gespannt! Lisa ist bei uns die "schnellere". Sie krabbelt seid sie ca. 10 Monate ist, Simon konnte erst mit 13! Monaten krabbeln - vorher ist er durch die Wohnung gerollt. Laufen lernt Lisa zur Zeit, bei Simon dauert es wohl noch ein bißchen und ich warte sehnsüchtig auf die ersten Worte!
     
  2. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Antje!
    "Zwillinge sind immer etwas kleiner, Zwillinge machen immer alles später, sind ja auch Zwei..." Diese Sätze hängen mir auch sowas von zum Hals raus.... :( (Sorry, mußte ich echt mal loswerden. :jaja:)
    So, nun zu deiner eigentlichen Frage:
    Ich denke, jedes Kind entwickelt sich anders, manche schneller, andere langsamer, ob nun Zwilling oder nicht. :jaja:
    Bei uns ist auch Svea die schnellere gewesen (soll ja bei Mädels eh so sein) Sie ist mit ca. 10 Monate, oder früher, ist schon sooo lange her :-D , gekrabbelt, laufen fing mit 12 Monaten an. Janni konnte mit 10 Monaten gerade mal alleine sitzen, und ist nur gerobbt, nicht gekrabbelt. Das kam erst so mit 12 Monaten, laufen mit 16 Monaten. Mit dem Sprechen sind sie etwas langsam, wie ich im Vergleich zu Gleichaltrigen finde. Sie sprechen mittlerweile relativ gut, allerdings finde ich, so hinterher sind sie da auch nie gewesen. Ich habe ja immer Ole (von Rudbeckia) als Anhaltspunkt, der etwas mehr als 3 Monate älter ist, und da sind sie etwa gleich auf.
    Laß dich bloß nicht verrückt machen.
    LG Sanni
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!
    Ich find das auch Quatsch. Carina hat zwar keine Zwillingsschwester mehr, ist aber normalerweise auch einer. Das einzige was ich mir noch vorstellen kann, dass Zwillinge kleiner zur Welt kommen (meist weil sie eh zu früh geboren sind bzw. weil sie nicht soviel Platz im Bauch haben), aber von der Entwicklung her.......

    Carina kam in der 35.SSW mit 2485 gramm zur Welt, hatte bis zum 7. Lebensmonat größen- und gewichtstechnisch alles wieder aufgeholt, konnte zwar nicht krabbeln aber dafür lief sie mit 12 Monaten bereits. Und alles andere war auch immer normal.

    LG Conny
     
  4. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke für eure Antworten. Ich komme erst jetzt zum Schnullern, da es Simon mal wieder erwischt hat - Harnwegsinfektion. Na hoffentlich schlägt die Medizin an. Jedenfalls finde ich, das unsere Zwillinge den Einzelkindern in nichts nachstehen und das habt ihr mir bestätigt. Danke. Ich hatte ja auf noch mehr Erfahrungen gehofft, aber na ja.

    @Conny24 Das Carina keine Schwester mehr hat, tut mir unendlich leid!

    Liebe Grüße
     
  5. Hi

    Melina und Cynthia haben sich motorisch total verschieden entwickelt, aber gelaufen sind sie exakt am selben Tag mit 13 Monaten.

    Cynthia ist bereits mit 6 Monaten gekrabbelt, Melina "erst" mit 11.

    Sprachlich waren sie aber immer gleich weit... relativ spät. Aber wenn ich mit Aurélie vergleiche, die kein Zwilling ist... die ist auch nicht früher dran.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  6. Ich selber bin Zwilling und bei uns war die Entwicklung auch recht unterschiedlich. Wenn ich mir Sula jetzt angucke denke ich auch, dass es mit Zwilling sein nicht soviel zu tun hat. Sula denkt noch gar nicht dran sich zu bewegen während andere Kinder in ihrem Alter schon rumrollen und rumrobben.
     
  7. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    He danke für eure Antworten!

    @Rachel: da waren die zwei aber schnell und flott unterwegs. Meine zwei sind jetzt bald 16 Monate und Lisa versucht gerade die ersten Schritte an nur einer Hand - bei Simon ist da noch gar nicht dran zu denken. Er möchte noch richtig gehalten werden.

    Ach ich warte soooo auf die ersten Worte! Ich finde das so schön, was da so aus den kleinen Mündern kommt. also Teddy klingt schon fast wie Teddy, na eher wie Daddi, hi hi.


    Liebe Grüße
     
  8. Hi

    Aurélie hat sich da auch mehr Zeit gelassen...

    Witzig war dass cynthia über 7 Monate gekrabbelt ist, und Melina nur 2.

    Aurélie ist dafür 20 Monate und spricht noch so gut wie nix :heul:. Die Wutanfälle die sie am Tag kriegt weil ich sie nicht verstehe kann ich schon gar nicht mehr zählen :???:

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...