Zwiebelsaft

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Ivonne, 11. November 2002.

  1. Hallo zusammen,

    wer kann mir einen Rat zum Thema Zwiebelsaft geben?
    Mein Kleiner hat seit gestern Husten und ich will nicht gleich zu den harten Mitteln greifen.
    Meine Oma empfahl mir,1TL Zwiebelsaft mit Honig zu geben.
    Ist das überhaupt für ein 9 Monate altes Baby okay?
    Und wie mache ich das konkret?
    Gibt es sonst noch Hausmittel, die man gegen Husten bzw. Erkältung verwenden kann?

    Ich danke Euch im voraus!

    Gruß Ivonne
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Zum Zwiebelsaft weiß ich nichts, aber auf keinen Fall Honig im ersten Jahr. Schau mal auf www.babyernaehrung.de, da steht was zum Thema Honig.
     
  3. Zwiebelsaft,

    hui das ging ja schnell.

    Danke für die schnelle Antwort. Aha, also Honig nicht.
    Hm, muß ich mal abwarten, wer mir dann zum Zwiebelsaft selbst was "sagen" kann.
    Aber trotzdem danke für die Info!!!

    Ivonne
     
  4. Hallo Ivonne,

    hustet er nachts? Wenn ja, dann mache ihm ein Lavendelwickel.

    50 ml warmes (nicht heißes) Olivenöl mit 1-2 Tr. Lavendelöl mischen, eine Mullwindel durchziehen, dieses um die Brust wickeln und obendrauf noch ein Seiden oder Wollschal drüber. Mit Body und Schlafanzug ins Bettchen und über nacht drauf lassen.

    Wir geben bei Schleimhusten tagsüber Prospan. Das ist ein pflanzlicher Schleimlöser, der echt gut wirkt.

    Gute Besserung
    Kerstin :D
     
  5. Zwiebelsaft und Husten,

    er hustet eigentlich nur tagsüber.
    Ich hatte schon mal den Prospan-Hustensaft. Aber es wurde dadurch nicht gerade besser.
    Mucosolvan half besser. Aber ich wollte halt erstmal die Hausmittel abchecken.
    Aber das mit dem nächtlichen Wickel hört sich auch gut an.
    Kann man ja noch machen, wenn er nachts anfängt mit Husten.
    Daaaankeeeeeee!!

    Ivonne
     
  6. Also ich kenne das auch mit dem Zwiebelhonigsaft !
    Kleine Zwiebel kleinschneiden - Honig drüber - stehen lassen- abseien - im Kühlschrank aufbewahren - alle Stunde ein Löffel (Teelöffel für Kleine - Eßlöffel für Erwachsene) Hilft prima !
    Allerdings habe ich Ihne Anna erst mit 1 1/2 das 1. Mal gegeben !
    Mein Mann haßt Honig - aber in diesemfall nimmt er ihn freiwillig - weil´s hilft !

    Gruß

    Bine
     
  7. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Hallo Yvonne!

    Mein Oliver hat zur Zeit auch den Husten! Das hat sich richtig zum Reizhusten entwickelt!
    Von der Ärztin bekam ich Silomat-hustensaft. Den habe ich auch regelmäßig verabreicht, aber man darf den ja nicht so lang geben!

    Deshalb hab ich auch zu den Zwiebelsaft gegriffen. Den habe ich auch als Kind bekommen.

    Das ist ganz einfach: eine Zwiebel schälen und klein schneiden
    Zucker drauf (1-2 löffel)
    daraus entwickelt sich ein saft, den Du dann deinem Kind gibst

    Ich hoffe, ich konnt dir helfen!
     
  8. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Hallo Yvonne!

    Mein Oliver hat zur Zeit auch den Husten! Das hat sich richtig zum Reizhusten entwickelt!
    Von der Ärztin bekam ich Silomat-hustensaft. Den habe ich auch regelmäßig verabreicht, aber man darf den ja nicht so lang geben!

    Deshalb hab ich auch zu den Zwiebelsaft gegriffen. Den habe ich auch als Kind bekommen.

    Das ist ganz einfach: eine Zwiebel schälen und klein schneiden
    Zucker drauf (1-2 löffel)
    daraus entwickelt sich ein saft, den Du dann deinem Kind gibst

    Ich hoffe, ich konnt dir helfen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...