Zwei kleine Fragen...

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von schmuse-ente, 12. Juli 2004.

  1. Hallo!
    Wie sieht es eigentlich mit den Vitaminen aus? Unsere Kleine bekommt schon lange keinen Hipp Apfelsaft mehr, sondern wir kaufen den billigeren von Tip. Das ist aber so ein Apfelsaftkonzentrat, sind denn da überhaupt noch viele Vitamine drin? Sie bekommt ihn mit Wasser gemischt als Apfelschorle.
    Wieso soll man eigentlich keine Joghurts mit Früchten drin geben?

    Freue mich schon auf Antworten!

    Liebe Grüße :blume:
     
  2. hallo letizia,

    bei einer normalen, gesunden ernährung braucht kein kind zusätzlichen vitamine. wir leben eh viel zu hypervitaminisiert, weil in jedem saft, in jedem joghurt, in jedem bonbon zusätzliche vitamine drin sind :-? am besten viel frisches obst geben, gerade jetzt im sommer, ausreichend gemüse, dann leidet dein kind keinerlei vitaminmangel. der apfelschorle soll eher gegen den durst und für den geschmack sein, dann passt.

    fertige joghurts haben jede menge zucker, künstlichen aromen und kaum richtiges obst drin, wenn man die mit selbstgerührten vergleicht. ausserdem haben die wieder zu viele vitamine zugesetzt, die man bei einer normalen ernährung nicht braucht. wegen der eiweissmenge sollte man nicht mehr als 1 joghurt am tag geben in dem alter (sofern noch milch getrunken wird), egal ob fertig oder selbstgemacht. wenn die kinder die fertigjoghurts kennenlernen, mögen sie die weniger süssen, selbstgerührten (mit frischem obst) nicht mehr. sonst spricht nichts dagegen. ich würde ab und zu so einen fertigjoghurt geben, aber nicht täglich und nicht ausschliesslich.

    grüsse,
    gabriela
     
  3. Hallo Gabriela!

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort und die Aufklärung :bravo: :bravo:

    Grüßle von Letizia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...