Zuzahlung bei stationären Behandlung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rasselbande, 11. November 2005.

  1. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    wie vielleicht einige von euch wissen, war ich ja mit vorzeitigen Wehen im Krankenhaus und habe dort dann 14 Tage verbracht... :-?
    Heute kommt nun von der Krankenkasse ein Brief mit der Bitte 140 Euro zu überweisen für die 14 Tage.
    Weiß von euch jemand, ob das so in Ordnung ist? Ich dachte immer, dass Krankenhausaufenthalte die mit der Schwangerschaft zu tun haben nicht bezahlt werden müssen...
    Kann mir vielleicht jemand von euch weiterhelfen, sonst muss ich am Montag mal bei der TK anrufen?? Danke schon mal für Eure Antworten...
     
  2. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ich habe bei meinen Krankenhausaufenthalten in Zusammenhang mit Schwangerschaften auch immer zuzahlen müssen und zwar 10€ pro Tag. Das ist leider die Regel.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    10€ pro Tag. Muß leider jeder zahlen.
    ich hab meine Rechnung vorgestern bekommen:(
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Das mit der Schwangerschaft gilt nur, wenn Du in Verbindung mit der Entbindung dort bist, ist leider so :-?
     
  5. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    Jepp, ich war bevor jamy kam auch 2 Wochen im KH, wegen infusionen und so. denn sie wurde früher geholt und ich musste eben vorher Infusionen jeden tag bekommen. Ich bekam von der KK auch eine rechnung. Hatte dann dort angerufen und das geklärt. ich musste es also nicht bezahlen, wegen Entbindung eben. das hatten die im KH nur falsch weitergegeben.
    ich meine aber auch, nur in verbindung mit der Entbindung ist es Kostenfrei.
     
  6. Joh!
    Ich musst ( vor 3 Jahren ) auch schon zahlen, habe allerdings von der Zusatzversicherung alles erstattet bekommen!!
    Hat sich bei 12 Tagen auch gelohnt!!
    LG
     
  7. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    Ich musst auch zu zahlen wo ich im April im KH war,wegen der Placenta,ist schon ne Schei...Sache grad wenn man in der Schwangerschaft ist ,aber das ist wohl leider so
     
  8. Ja,

    das ist ganz normal!
    Nur für die Tage der Geburt und danach musst Du nicht bezahlen.

    Und max. für 30 Tage im Jahr - also 300 Euro jährlich.

    Dafür haben wir u. a. auch eine Krankenzusatzversicherung.

    Lieben Gruß
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...