Zur Zeit ist wieder der Wurm drin

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Nilly, 23. März 2004.

  1. Nilly

    Nilly Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    am Bodensee
    Homepage:
    Hallo,
    Marius (fast 8 Monate) war noch nie ein besonders guter Einschläfer. In letzter Zeit war es allersings so, daß wir ihn nach einem festen Abendritual (nach dem Brei auf Wickeltisch "Nacktturnen", jeden 2. Abend baden...) mit Spieluhr und Schnuller :-o (ohne gehts nicht) in sein Bett legen konnten und er nach kurzem Gemotze eingeschlafen ist.
    Seit ein paar Tagen legen wir ihn ins Bett und kaum setzte ich einen Fuß vor den anderen fängt das große Gebrüll :heul: an. Er fängt dann an meine Hand zu halten und lässt sich nur schwer wieder beruhigen. Streichele ihm immer wieder monoton über die Wange, oft verfällt er dann in einen gleichbleibenden Ton und surrt sich so in den Schlaf, aber Wehe ich höre zu früh auf. Dann beginnt das ganze Spiel von neuem.
    Manchmal scheint er auch zu aufgedreht, daß nur noch mal rausnehmen hilft und im halbdunkeln Zimmer mit ihm auf dem Arm noch ein paar Minuten zu sitzen.
    Marius lernt gerade sich zu bewegen, kann sich inzwischen ohne Hilfe zu beiden Seiten drehen.
    Könnte es daran liegen oder macht er gerade mal wieder einen Entwicklungsschub mit?
    Fremdeln tut er auch, habe auch schon auf die Zähne getippt, da er immer wieder auf seiner Unterlippe rumluscht.

    Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
    Ach ja, wenn er mal schläft - dann meist bis morgens gg. 6.00 Uhr (seit ca. 6 Wochen).

    Viele Grüsse
    Nilly :-?
     
  2. Wir haben das Problem auch,

    Noah schlief eigentlich supi, aber es hält bei uns immer 5-6 wochen dann gehts wieder drunter und drüber.
    jetzt war ne woche an seiner Schlafzeit absolut nicht müde, diese woche ist erum die zeit völlig fertig. ich steig da nicht mehr durch.

    Aber Noah klammert im Moment auch so, kann das durchs fremdeln kommen??? Mag er darum beim einschlafen Mama näher haben als zuvor???
    Was meinst Du???


    yvonne
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...