Zum Gedenken an SAM BROWN

Dieses Thema im Forum "Gedenkecke" wurde erstellt von Tamara, 28. Januar 2005.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Sam Brown

    Sam Brown war die verrückteste Katze, die ich bisher kennengelernt hatte :verdutz:

    Wir waren eines Sonntags bei meinem Onkel zum Kaffeebesuch und dort lag Sam bei meiner Cousine auf dem Bauch und schlief, zarte 6 Wochen alt :herz: Die Mutterkatze ist meinem Onkel hochträchtig zugelaufen und sie erhielt Asyl, zumindest solange bis die Jungen alt genug sein würden, dann sollte entschieden werden, was mit der Mutter passiert. Es kam aber anders, alle Jungen erkrankten und trotz intensiver, medizinischer Hilfe überlebt nur SAM BROWN. Mein Onkel, der aber keine Katzen mehr wollte, entschied, das die Mutter übers Tierheim in gute Hände vermittelt werden soll und die Kleine sollte auch vermittelt werden. Tja und wie sollte es anders sein .... ? Sam kletterte in meine Handtasche und machte es sich da bequem und wollte partout nicht mehr aussteigen. Da die Mutter sie auch kaum noch trinken liess und lieber ihrer eigenen Wege ging, nahmen wir Sam kurzerhand mit ;-)

    Sam gewöhnte sich schnell an uns und an BONNY KAFFEEBOHNE und fühlte sich pudelwohl. Sie hatte ihren eigenen Kopf und ließ sich überhaupt nichts sagen ! Das Katzen Eigensinnig sind, kenne ich zu genüge, aber Sam übertraf echt alles und schaffte es uns so manches mal zur Weißglut zu bringen, mit ihren Einfällen (Palmen ausbuddeln, den Inhalt des Katzenklo´s binnen weniger Minuten vor das Klo zu befördern, Bonny attackieren, Müll ausräumen usw....), aber wir liebten sie abgöttisch :herz: gerade wegen ihres Starrsinns und ihrer offenen Art uns zu lieben *schmelz* ! Wenn wir mal sauer waren und sie sich einfach auf einen drauschmiss und schnurrte, dann konnte man ihr nicht widerstehen ;-)

    Leider war sie im Alter von 8 Monaten zu Leichtsinnig und überquerte, wie schon etliche male zuvor, die Straße, um auf den Friedhof zu gehen, wo sie sich gerne aufhielt. Sie überlegte es sich doch noch mal anders und wollte zurück kommen und wurde dabei von einem Auto angefahren :-( Sie lebte noch, konnte jedoch ihren Hinterleib nicht mehr bewegen. Wir wickelten sie in ihre Decke und fuhren zur Tierärztlichen Hochschule nach Hannover (ich war hochschwanger mit Leon, 4 Wochen vor ET) und dort ergaben die Untersuchungen das die Wirbelsäule gebrochen ist und sie eingeschläfert werden muss. Es war so unendlich traurig, gemein und sinnlos....
    Wir blieben die ganze Zeit bei ihr und als sie "eingeschlafen" war, nahmen wir sie mit nach Hause und begruben sie noch in der Nacht bei uns im Garten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Leider habe ich nur Fotos von SAM als große Katze auf dem Rechner, aber da ich auch für meine anderen Tiere Postings machen möchte, mus ich sowieso noch Fotos hochladen und dann stelle ich noch Bilder von SAM ein :jaja:

    :rose:
    Tami
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Zum Gedenken an SAM BROWN

    @Brini: Ich konnte Deine Antwort in der Benachrichtigung noch lesen.
    Ich danke Dir :bussi:
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Zum Gedenken an SAM BROWN

    Hi Tami,

    ich hab erst den Beitrag gelesen, und danach deine Worte zum Forum :-?

    :bussi: sabrina
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Zum Gedenken an SAM BROWN

    :winke: Brini,
    das war darauf bezogen, das hier kein Austausch zum Beispiel zum Thema "Was frisst Deine Katze ?" oder so stattfinden soll. Hatte ja geschrieben, das man natürlich etwas zu dem betreffenden Tier schreiben kann. Sol ich das nochmal deutlicher hervor bringen ? Nicht das sich jetzt keiner traut zu schreiben :verdutz:
    :bussi: Tami
     
  5. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Zum Gedenken an SAM BROWN

    Hi Tami,

    ich war nicht sicher, wie du es gemeint hast. Deswegen hab ich meinen Beitrag gelöscht :-?

    Aber ich wiederhole es jetzt einfach nochmals:

    Sam ist eine wunderschöne Katze! Und ich erinnere mich genau, als du uns im anderen Forum, in dem wir uns kennen gelernt haben davon erzählt hast...

    Auch wenn Sam ein kurzes Leben hatte, so hatte sie ein wunderschönes Leben, da bin ich mir sicher!

    :bussi: Sabrina
     
  6. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Zum Gedenken an SAM BROWN

    :rose:

    Liebe Tami, so was ist immer so traurig und ich hab immer schreckliche Angst, dass unserem Stromer so was auch passiert.

    Liebe Grüße :winke:
    Bianca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...