Zugverspätungen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Frau Maus, 4. September 2006.

  1. Hallo,
    vielleicht kennt sich ja jemand bei Euch aus.
    Mein Man ist seit 1/2 Jahr Pendler und fährt jeden Freitag / Sonntag 600 km mit der DB. Er ist bis jetzt 1 x !!! pünktlich angeommen, die anderen Mal, vorallem am Sonntag auf der Rückfahrt, ist eine Katastrophe. Das Schlimmste ist, daß er extra hier einen Zug eher fährt ( 1 Std. ) damit er dort immer noch Zeit hat den letzen Bus zu erreichen. Gestern kam er wieder über 1 Std. zu spät an und darf dann mit seinen Taschen noch 3/4 Std. nachts durch die Stadt laufen. Das kanns doch nicht sein ???
    Hat man da nicht auch irgendwelche Rechte auf Taxigutschein o.ä.???
    Es gibt ja die 20 % Regelung, nützt uns aber nichts, da der AG die Fahrt zahlt .
    Fragende Grüße Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...