Zuckerersatz beim Backen?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Kathi, 20. März 2006.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Ihr Lieben,

    was kann man beim Backen als Ersatz für raffinierten Zucker nehmen?

    Lieben Gruß :winke:
     
  2. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Zuckerersatz beim Backen?

    Rohrrohzucker oder vielleicht Honig ?
    Fällt mir gerade so ein !
    lg
     
  3. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Zuckerersatz beim Backen?

    :winke: Kathi,

    wie wäre es mit Rohzucker oder braunem Zucker (der ist nicht raffiniert).

    Ansonsten gäbe es noch andere Süßmittel, allerdings sind die wenig geschmacksneutral:
    Honig, Birnendicksaft, Melasse, Fruchtzucker, auch die meisten Süßstoffe "schmecken" im Endeffekt anders als Zucker.

    Falls Du Rezepte brauchst - die Apfelmuffins und auch der Apfel-Blätterteigkuchen schmecken erprobt gut mit braunem Zucker :jaja:

    :bussi: von Claudi
     
  4. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zuckerersatz beim Backen?

    Birnen- oder Apfeldicksaft habe ich schon genommen, ist aber nicht ganz geschmacksneutral.

    Liebe Grüße
     
  5. AW: Zuckerersatz beim Backen?

    Wollt ich auch grad vorschlagen,obwohl ich honig nicht so toll finde als süßungsmittel,grad,wenn mans in tee macht oder so,is für Zähne schädlicher als Zucker,klebt mehr an den Zähnen!!!:) :winke:


    Tschüßi,Sandra
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Zuckerersatz beim Backen?

    @Putzel: Es geht nicht darum, dass es schädlich für die Zähne oder ungesund ist. In Maßen, denke ich, ist alles OK. Ich möchte gerne für meine Kollegen einen Kuchen backen und jemand ist allergisch gegen raffinierten Zucker.

    @All: Danke euch schon mal. Aber ich habe eine Nachfrage: Kann ich mit Rohrzucker in jedem Kuchenrezept den weißen Zucker ersetzen? Und kann ich den Zucker 1:1 mit Rohrzucker ersetzen?

    :winke:
     
  7. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Zuckerersatz beim Backen?

    Soviel ich weiß, ist der Rohrrohzucker süßer als der Weiße.
    Bin mir aber nicht sicher !
    lg
     
  8. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.640
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Zuckerersatz beim Backen?

    Wie wäre es mit Ahornsirup ? Der Rohrzucker ist nicht gesünder als der weiße süßt aber stärker.

    Viele Grüße
    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...