Zubereitung von Flaschennahrung

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von supermama, 16. Juni 2015.

  1. supermama

    supermama Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    16. Juni 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Muttis ich hab da eine Frage *und zwar mein Schatz Marlon ist jetzt 6 Wochen alt und hat starke verdauungsprobleme von bebivita pre bekommen ich habe jetzt umgestellt auf milumil pre. Doch habe ich etwas Schwierigkeiten mit der Zubereitung. Ich weiß es steht zwar alles hinten auf der Verpackung aber ich bin mir sehr unsicher.*
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
    Hier steht zum beispiel um 170 ml trinkfertige Nahrung raus zubekommen muss man 5 löffel Pulver und 150 ml Wasser zuschütten. Nur wieso nur 150ml?*
    Quillt die Nahrung dann auf sodass bei 150ml am ende 170 rauskommt?
    Ich habe es ausprobiert und auch wenn ich 5 löffel Pulver nehme und 150ml *Wasser zufüge bleibt es auch bei 150ml von 170 ml wie ich eigentlich haben möchte fehlt jede Spur. *Jetzt soll *man sich ja exakt an die Angaben halten nur rein rechnerisch sind ja dann 5 löffel auf 150ml viel zuviel.

    Könnte mir das einer von euch erklären?

    Liebe grüße*
    Melly
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Zubereitung von Flaschennahrung

    Das Pulver hat auch ein Volumen, so dass der Flüssigkeitsstand steigt. Die Skalen der Flaschen sind allerdings nicht so genau, so dass es nicht immer exakt 170 ml sind, wenn die Flasche geschüttelt ist. Die Angabe auf der Packung einfach befolgen :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...