zu viel schlaf?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Rodeoqueen, 7. Januar 2009.

  1. hallo,

    gibt es bei babys zu viel schlaf? oder ist auch das "normal"

    schlafplan madita (4 mon und 7 tage):

    21:00 ins bett, 08:20 aufstehen (wirklich jede nacht so, mal +- eine stunde)
    10:00 bis ca 11:30
    14:00 bis 15:00 (selten wird der mal weg gelassen)
    18:00 bis 19:30 und dann pünktlich um 21 uhr... finde das ist ein bischen to much, oder? :(
    hat jem das selbe? ist nicht zu viel genauso schlecht wie zu wenig???
    ist eine ernst gemeinte frage!
     
  2. AW: zu viel schlaf?

    Wie ist denn die Gewichtszunahme? Es gibt Kinder, die aus Hunger viel schlafen. Aber es gibt auch Kinder (von besonders gesegneten Müttern ;) ), die einfach so viel schlafen.

    Die Töchter einer Bekannten schliefen/schlafen beide so viel im Babyalter. Die Kleine sehe ich erst jetzt, mit fast 6 Monaten, auch mal länger als ein paar Minuten wach :umfall:
     
  3. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.877
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: zu viel schlaf?

    Genauso haben meine große und mein kleinster auch geschlafen, zumindest in dem Alter...:jaja: Meine mittlere eher immer (Still und Tuchkind *g*) :rolleyes:

    Wird sie zufrieden und fröhlich wach? Wie ist sie wenn sie wach ist
    ? Zufrieden? Ausgeglichen?
     
  4. AW: zu viel schlaf?

    die Gewichtszunahme ist super, unser arzt ist mit ihr einfach nur zufrieden (letzte kontrolle 4-12-08/ nächste 13-01-09 impfen).
    Und hunger? nee die frist wie ein scheunendrescher, in jeder wach phase min 380ml und seit 5tagen ca 50g beikost, tendenz steigend.
    aber wenn ich höre das das auch bei anderen vorkommt, dann kann ja auch das "normal" sein.
    wenn sie wach ist grinst und gluckert sie einen erst mal ne halbe stunde an. hab ja auch auf diese zeichen geachtet, nur so ein mulmiges gefühl weil halt das 1.
     
  5. hokasa

    hokasa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    OWL
    AW: zu viel schlaf?

    Kevin hat als Baby auch sehr gut geschlafen und mittlerweile hält er nix mehr vom schlafen :trotz:
    Es kann sein, das sich ihr schlafverhalten irgendwann ganz ändern kann. Also geniesse es, solange sie noch so gut schläft :zwinker:
     
  6. mone_1978

    mone_1978 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: zu viel schlaf?

    Hi!

    Ich find das jetzt nicht soooooooooo außer der Reihe!

    Meine Großen haben auch immer viel geschlafen, selbst jetzt noch. die gehen um 19 Uhr ins Bett und schlafen bis 7.30 uhr oder 8 Uhr und manchmal machen sie noch heut nen Mittagschlaf von 13 Uhr bis 14 Uhr. Die sind aber immerhin auch schon 5 und 3 Jahre alt.

    Bei den Lütten ists im Moment so, dass sie in der Nacht schlafen wie die Großen und tags dann von 10 bis 11 Uhr schlafn und von 13 Uhr bis 15 Uhr und die Beiden sind nun ja schon ein Jahr.

    Ich denk solange es Deiner Kleinen gut geht und sie zunimmt und wenn sie wach ist aktiv ist, dann würd ich mir keinen Kpf machen und mich einfach freuen dass es so ist. Anders wirds bestimmt von selbst noch zumindest phasenweise!

    Es gibt einfach Kinder (und genügend Erwachsene auch wenn man sie nur fragen würde *lach*) die mehr Schlaf brauchen.

    Bei meinen ist es auch so, dass sie oft morgens oder auch zum Mittagschlaf nur im Bett liegn ne Weile und ausruhen bevor sie einschlafen oder wenn sie wach geworden sind.

    Genieß es!!!


    lg

    Mone
     
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: zu viel schlaf?

    ich finde, es ist absolut in Ordnung so! rechne doch zusammen, wieviel es in 24 st sind? 15 St in etwa? wieso ist es denn viel mit 4 Monaten?
    KiA hat bestimmt kein Problem damit?
     
  8. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: zu viel schlaf?

    Bei uns hier ist es nicht anders und ich hab mir auch schon nen Kopp gemacht.
    Allerdings kommen wir vor lauter schlafen nur noch auf grad so eben 3 Mahlzeiten a 220 ml am Tag. Sie nimmt zwar gut zu aber obs ausreicht? Nächste Woche haben wir U dann werd ich den Doc interviewen.
    Mias Schlafzeiten sind in etwa so:
    Abends gegen 19 Uhr Abendmahlzeit, danach wird gleich eingeschlafen bis ca. 8 Uhr. Häufig auch bis 9 Uhr oder 9.30 Uhr.
    Dann gibt es die Frühstücksflasche, halbe Stunde lachen, Späßchen machen, Turnübungen.
    Dann wird wieder geschlafen bis ca. 12.30 Uhr.
    Dann wird sie meistens wach, spielt dann so bis ca. 14 Uhr, dann gibbet die nächste Flasche (vorher brauch ich garnicht probieren, nimmt sie nicht)
    Dann wird gleich wieder geschlafen bis ca. 18.30 Uhr.
    Zwischendrin wird sie immer mal kurz wach, lacht, spielt mit ihrem Schmusetier und pennt wieder weg.
    Alles in allem und groß hochgerechnet kommen wir auf 4 Stunden die die Motte wach ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...