Ziehen der Mutterbänder?

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Duuud, 4. Juni 2007.

  1. Guten Morgen!
    Habe als "Nicht-Schwangere" eine Frage:
    Kann man auch im nicht-schwangeren Zustand gelegentliches Ziehen in den Mutterbändern haben (vor allem beim Umdrehen auf die andere Seite im Liegen)????
    Ich kenne dieses z.T. recht schmerzhafte Ziehen nur aus meinen beiden Schwangerschaften...?????
    Hatte die letzten Tage mehrmals diese kurzen Schmerzen , unter anderem auch beim "ruckartigen" Aufstehen aus dem Bett.

    Ist das normal??:???:

    Liebe Grüße, duuud
     
  2. AW: Ziehen der Mutterbänder?

    Hallo!

    Wenn du das Gefühl hast wie in der SS vermut ich, dass es sich bei deinen Schmerzen und ein Iliosakral-Gelenk- Problem handelt.
    Das ist das Gelenk, welches aus Kreuzbein und Beckenschaufeln gebildet wir.
    Es könnte sich auch um eine Bandscheibenproblematik in der Lendenwirbelsäule handeln.
    Wie lange liegt deine Schwangerschaft schon zuück?

    Gruß und gute Besserung
    Ramona
     
  3. AW: Ziehen der Mutterbänder?

    Hallo, hast du ein Ziehen ins Bein dabei?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. mutterbänder ziehen ohne schwangerschaft

    ,
  2. schmerzen mutterbänder nicht schwanger

    ,
  3. ziehen der mutterbänder ohne schwangerschaft

    ,
  4. mutterbänder kreuzbein
Die Seite wird geladen...