Zickenterror

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Nats, 29. Dezember 2005.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    Nike macht mir gerade die Hölle heiß. Sie zickt rum wie eine große. Wenn sie etwas nicht will, z.B. auf den Arm, oder beim essen, dann schlägt sie wild um sich und einige gezielte Treffer in mein Gesicht. Dabei extremes Wutgeschrei, welches in extremen Heulen endet. Was ist denn nu los?? Woher hat sie das?
    Noch viel wichtiger: Wie bekomme ich das in den Griff? Ich halte ihr dann die Hände fest, dann schreit sie aber nochmehr. Ein richtiger Giftzwerg:nix:
    Ich dachte die Zickenphase kommt erst später.

    Wie würdet ihr das handhaben??Ich hab keine Lust mich von meinem Kind vermöbeln zu lassen....:nein:

    LG
     
  2. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Zickenterror

    Du Arme, das ist bestimmt anstrengend :tröst:
    Eine Idee hab ich auch nicht, aber ich schiebs mal aufs Alter, Jannik ist grad auch so super anstrengend :umfall:

    Schick dir trotzdem viele liebe Grüße und wünsch dir einen guten Rutsch!
    Bianca :winke:
     
  3. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Zickenterror

    Hallo,
    ich glaub da muß was in der Luft liegen. Sophie ist momentan genauso. Ich bin froh das mein GG Urlaub hat, alleine wickeln ist derzeit der absolute Horror. Unter 10 MInuten ist da nichts zu machen. Vom Waschen, Zähne putzen und anziehen ganz zu schweigen.
    Ich hoffe für dich das die Situation sich für bald von alleine beruhigt.
     
  4. Bidu

    Bidu Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zickenterror

    Nick hat so was auch drauf.Wenn er so was macht sage ich ihm das er entweder aufhört zu kreischen/schlagen oder er geht in die Ecke (Sitzsack in seinem Zimmer).Wenn er nicht aufhört gehts wirklich dorthin.Und es hilft.Danach ist er ruhiger.Auf jedenfall nehme ich ihn aus der Situation raus.Beim wickeln tritt er oft dann halte ich kurz fest (aber so das es ihm nicht wehtut) die Beine fest und sage ihm das es mir wehtut.Er kreischt kurz kuckt mich an und fängt an zu grinsen.Dann gehts eigentlich.Es ist immer ein kleiner Kampf aber ich merke in letzter Zeit das es bei ihm fruchtet und er merkt das ich das angedrohte auch mache.
    Wünsche dir gute Nerven und nen guten Rutsch
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zickenterror

    Hallo zusammen,

    Melanie hat in ihrem schlauen Buch nachgeschaut. Es scheint völlig normal zu sein.
    Also halte ich ihr erstmal die Hände fest und mecker dann, das scheint gerade zu helfen. Jedenfalls hat sie es heute nicht getan ;-)

    Wünsche euch auch viel Kraft für die Giftzwerge und natürlich auch einen guten Rutsch:schnuller

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...