Zappelin Globuli

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von zauberwolke, 21. Januar 2004.

  1. Hallo zusammen.

    Meine Maus (13 Monate) hat schon seit Geburt nie besonders geschlafen.
    Natürlich haben wir Ritual und viel Bewegung (Krabbelgruppe, spielen bei Freunden) viel spazieren und und und.
    Aber leider hilft nichts wirklich um zu einen erholsamen Schlaf zum kommen. Sehr selten schläft sie mal 3 Stunden am Stück.
    Sie ist so ein gerngesundes Kind. Unser Arzt ist sehr zufrieden mit ihr. Körperlich und geistig ist sie bestens entwickelt.In manchen Dingen ihren Alter schon voraus. Aber irgendwo haben ja alle kleinen Zwerge ihre stärken und sind wo im voraus.
    Jetzt habe ich in einem anderen Forum gelesen... wo sich eine Mutter die Zappelin Globuli geholt hatte und positiven Erfolg im Schlafen hatte. Ihr Kind sei leichter und besser eingeschlafen und nach 3 Tagen Globuli sogar durchgeschlafen.
    Hat schon jemand von euch Erfahrung mit diesen Globuli??
    Wenn ja welche??
    Ich habe mir heute in der Apo welche bestellt und bekomme diese noch geliefert. Ich werde dann euch berichten welche Ziele wir damit erreicht haben.

    lg Wölkchen
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Wölkchen!

    Seit mir nicht bös' - aber ich persönlich halte überhaupt nichts davon Kinder mit Arzneimittel ruhig zu stellen :???: (auch wenn es sich hier um ein homöopahtisches Arzneimittel handelt ).

    Ich würde mir eher Gedanken machen, warum die kleine Maus nicht schläft. Warum wacht sie wieder auf? Wie sind die äußeren Umstände (ist es evtl. zu laut in der Umgebung - oder wird es plötzlich leise und sie wacht deswegen auf)? Hat sie Hunger oder Durst? Schreit sie beim Aufwachen? Träumt sie vielleicht schlecht? und und und

    Ich habe auch so einen schlechten Schläfer hier. Der hat erst mit seinem 4. Geburtstag durchgeschlafen - und auch jetzt kommt er noch manchmal nachts zu uns ins Bett. Aber ich würde ihn deswegen niemals irgendein Arzneimittel geben.

    Eine andere Frage die sich für mich stellt ist: was meint der Kinderarzt dazu? Es ist sicherlich nicht "normal" daß ein 13 Monate altes Kind alle drei Stunden aufwacht.

    Ansonsten kann ich Dir zu diesem Arzneimittel nur sagen, daß es eigentlich für hyperaktive Kinder ist. Sämtliche Einzelmittel die in Zappelin enthalten sind beeinflussen das Zentrale Nervensystem - und ganz ehrlich: ich würde dieses Mittel, auch wenn frei verkäuflich, NIE ohne Rücksprache mit einem kompetenten Homöopath, meinen Kindern geben.

    Schaust Du auch hier:
    http://www.iso-arzneimittel.de/wDeutsch/oeffentlich/arzneimittel/spezialitaeten/zappelin/zappelin02.shtml
    oder hier:
    http://www.iso-arzneimittel.de/wDeutsch/oeffentlich/arzneimittel/spezialitaeten/zappelin/index.shtml?navid=17

    LG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zappelin 13 monate

Die Seite wird geladen...