Zahnfleisch zu fest??

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Lilienfrau, 20. April 2004.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    Johanna hat seit WOCHEN suuuupergeschwollenes Zahnfleisch oben (wo die oberen Schneidezähne hinkommen sollen). In den letzten Tagen ist es nochmal richtig losgegangen, jetzt sind die oberen beiden Zähne schon halb da (von der Länge her jedenfalls), aber das Zahnfleisch ist immer noch da?! :???: :eek:

    Sie quält sich auch sehr, aber irgendwie wollen die Zähne nicht durchbrechen. Kauen und irgendwo drauf beißen mag sie im Moment auch gar nicht mehr, scheint wohl arg weh zu tun :-(

    Kann es denn sein, daß das Zahnfleisch vielleicht zu hart/fest oder was auch immer ist und die Zähne nicht rauskommen können? Es sieht nämlich echt etwas merkwürdig aus (der KiA meinte vor drei Wochen, als er ihr in den Mund geguckt hat "oha, da kommen ja gleich ganz viele Zähne auf einmal, und die oberen beiden sind in ein paar Tagen sicher draußen"). Ich versuch das mal zu fotografieren, wobei das schwierig ist weil Madame sich auch nicht in den Mund schauen lässt :)

    Kennt das vielleicht jemand?

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Nee, das kenn ich nicht. Hört sich aber wirklich sehr qualvoll an. Richtig weiterhelfen kann ich Dir nicht.
    Was mir allerdings spontan dazu beim Lesen eingefallen ist, ist das Schüsslersalz "Calcium fluoratum". Ist so eine Art homöopathisches Mittel "Macht Hartes weich und weiches Hart". Ich nehm das selbst für meine Fingernägel. Wirkt ganz gut. Vielleicht hilft es ja auch bei Euch? Wichtig ist nur, daß Du in der Apotheke dazu sagst, daß es ein Schüssler-Salz sein soll. Sonst bekommst Du "normale" Homöopathie und das ist in diesem Fall etwas anderes.
    Toitoitoi und gute Besserung der kleinen Maus.
     
  3. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Öh, mit so Salzen und so Zeugs kenn ich mich ja nun gaaaaaaaaar nicht aus :eek: Aber "macht weiches hart" wäre ja auch für andere Zwecke DER Renner, wenn es funktionierte?! :-D ;-)

    Was macht man denn mit so Salzen? *keine Ahnung hab* Essen? Trinken? Baden? Einreiben?

    Liebe Grüße

    Alex
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    :eek: :-D :bravo:

    Sorry, hatte ich ganz vergessen, dazu zu schreiben:
    Schüssler-Salze sind in Tablettenform und schmecken absolut nicht salzig. Sind im Grunde genommen mit Homöopathie in Tablettenform zu vergleichen; die Trägersubstanz ist die gleiche, nur der Wirkstoff halt nicht ganz.

    "Salze" deshalb, weil vor vielen, vielen Jahren ein Herr Schüssler herausgefunden hat, daß verschiedene Mineralsalze lebensnotwendig sind und man damit prima therapieren kann.

    Man nennt die Therapie auch "Biochemie". Sie ist fast ebenso alt wie die klassische Homöopathie und unter Naturheilkundlern sehr bekannt und gerne verwendet.
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist ja der Knaller des abends. :-D :p Ich schmeiß mich weg......

    Zu der ernsten Seite:

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Zahnwehöl von Regina gemacht, gerade bei den Augen- und Backenzähnen war es echt Gold wert. Wird äußerlich angewendet und half bei uns sehr schnell. :jaja: Das harte Zahnfleisch hatte Laura auch immer so kurz vorm Durchbruch, sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt (der Durchbruch des Zahnes) :-D
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby hartes zahnfleisch

    ,
  2. zahnen weiches Zahnfleisch vor Durchbruch

Die Seite wird geladen...