Zahnfehlstellung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Carmen, 18. Juni 2013.

  1. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei unserem Grßen sind die unteren Schneidezähne bereits bleibende Zähne. Die unteren Eckzähne sowie die oberen Schneidezähne fehlen gerade.

    Der linke untere Eckzahn ist schon recht weit rausgewachsen und man konnte von Anfang an sehen, dass er schief wächst. Jetzt klagt er seit heute, dass im dieser Zahn Schmerzen bereitet.

    Wann und wie kann denn eine solche Fehlstellung behoben werden? Wird da nicht erst gewartet bis alle beliebden Zähne durch sind?

    Wir haben zwar schon auf Anraten des Schulzahnarztes einen Termin bei unserer ZÄ, aber erst in 3 Wochen. Daher wollte ich hier mal fragen, ob mir jemand etwas dazu sagen kann.

    Danke!
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    Ich würde auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen (schon allein aus dem Grund dass weder der Schulzahnarzt noch der Kigazahnarzt bei meinen beiden Karies im Zahnzwischenraum gesehen hat) und ja, auch zum Kieferorthopäden, die können was machen und wenn es Sinn macht, machen auch was, wenn noch Milchzähne da sind. Der Tiger hat seit heute seine Zahnspange um seinen Schneidezahn, der an der Stelle raus gekommen ist, wo eigentlich der Backenzahn sitzt in die richtige Position zu rücken. Normalerweise wäre eine Feste Klammer angesagt, dadurch dass die Backenzähne aber noch Milchzähne sind, ist es eine Kombination aus Loser Spange und fest geworden. Jetzt muss er sich dran gewöhnen, klar ist alles doof und lästig aber er weiß auch wofür es gut ist.

    :winke:
     
    #2 Claudia, 19. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2013
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Zahnfehlstellung

    Darf ich was zwischenfragen, deckt bei Euch der Schulzahnarzt den halbjährlichen Zahnarztbesuch ab? Und kommt der dann in die Schule und macht das dort?

    Wir gehen alle halbe Jahr hier zum Zahnarzt und der hat uns dann bei der Zahnfestellung zum KFO weiter überwiesen, bei Larissa z.B. heißt es noch warten bis mehr Zähne da sind, bei Yannick konnte schon angefangen werden.

    Also auf alle Fälle abklären lassen.

    Lg
    Su
     
  4. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zahnfehlstellung

    Nein, der Schulzahnarzt guckt nur, der macht nichts ausser ein nettes Briefchen schreiben, dass alles o.k. ist oder man eben einen Termin beim Zahnarzt machen soll.

    Wir gehen alle halbe Jahr sowieso zum Zahnarzt. Das letzte Mal war im Oktober und da war der Zahn, um den es geht nich nicht da.

    Ich werde heute mal sehen, ob ich einen früheren Termin bekommen kann, da er sich heute morgen wieder beklagt hat, dass der Zahn ihm Schmerzen bereitet.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...