Zahnen so heftig?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von novembersteffi, 4. September 2008.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Guten morgen,

    ich muss mal was wegen Johanna fragen.
    Sie scheint seid ein paar Tagen heftig zu zahnen.
    Die Backenzähne kommen. Das konnte ich selber sehen.
    Erst hatte sie ein paar Tage lang immer wieder Fieber und war nölig.

    Nun ist das Fieber weg, aber nölig ist sie immer noch. Essen tut sie kaum, obwohl ich den Eindruck bekomme, das sie aber hunger hat:-?
    Sie will immer alles haben, um es dann schimpfend auf den Boden zu schmeißen:-(
    Ihre Milch trinkt sie eben dafür 1-2 mal öfter.

    Gestern Mittag hat sie jedoch richtig zu geschlagen. Es gab Nudeln mit Käsesoße.
    Danach war sie völig fertig. Sie hat immer wieder gewürgt und dann hat sie sich übergeben.

    Und letzte Nacht auch. Weil sie kaum gegessen hat, dachte ich, das ihr geweine auch zusätzlich hunger sein könnte und eben die doofen Zähne.

    Also hab ich ihr eine Milch gemacht mit Dolormin für Kinder.

    Als sie die alle hatte, hab ich gehört, wie sie wieder gewürgt hat.
    Ich bin hin und schwupp, kam die MIlch wieder raus.

    Danach gabs ein Zäpfchen und sie schlief jammernd ein.

    Was meint ihr, kann das noch von den Zähnchen kommen?
    Das aus dem ekelgefühl im Mund erbrechen wird?

    Gestern, nach dem sie gespuckt hat, hat sie ein Schokobrot abgelutscht und das bleib drinnen. Bei Magen-Darm hätte das Zeigs doch hoch kommen müssen, oder:???:
     
  2. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zahnen so heftig?

    Hallo Steffi,

    Bei meinem Sohn ist es schon mehrfach so gewesen, dass er aus Ekel/ Überempfindlichkeit erbrochen hat, allerdings aus ganz anderen Gründen (orale Dysregulationsstörung).

    Insofern kann ich kann mir schon vorstellen, dass es vom Ekelgefühl kommen kann. Und da beim Zahnen ja auch oft eine Überempfindlichkeit im Mund gegeben ist... unmöglich ist es sicher nicht :zwinker:.

    Dass sie das Schokobrot vertragen hat, spricht ja wirklich eher gegen ein Magen- Darm- Virus.

    Wie geht es ihr denn heute?
     
  3. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Zahnen so heftig?

    geh doch sicherheitshalber mal mit Ihr zum Doc... !!
    Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig...
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnen so heftig?

    Heute scheint es ihr besser zu gehen. Jetzt ist sie wieder nölig, aber auch müde:)
    Heute morgen hat sie Butterkekse gefrühstückt. hauptsache, das Kind ißt mal was:heilisch:
    Und zum Doc würde ich mit ihr gehen, wenn sie nichts drinnen behalten würde.
    Und sie trinkt ja sonst genug, was auch im Magen verweilt:)

    Ich denke, das dass bei Erbrechen das wichtigste ist.

    Dankeschön!
     
  5. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Zahnen so heftig?

    Mach ihr doch einfach mal nen Glas von Onkel Hipp , das ist doch weich ..............
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahnen so heftig?

    Weißt Du was passiert, wenn ich meinem Kind einen Löffel aus dem Glässchen reinschieben?

    Sie würgt und schüttelt sich. Egal welche Sorte.
    Das war nur zum Beikostbeginn nicht so. Ich hab dann recht schnell für Johanna gekocht. Und wenn es mal was geben sollte, was nicht so Babygerecht war, wollte ich ihr eben ein Glässchen geben.
    Das geht aber nicht ins Kind rein. :ochne:

    Mal ein paar Häppchen Obstbrei vielleicht.

    Und heute morgen hat sie ja Butterkekse geknabbert:???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...