zahnarzt? -ecke raus

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Hedwig, 21. September 2005.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben,

    gestern habe ich durch zufall gesehen, dass emil eine klitzkleine ecke vom rechten schneidezahn fehlt.
    er ist vor ein paar tagen ausgerutscht und mit dem mund auf den boden geknallt. das ganze hat tierisch geblutet, weil er sich in die oberlippe gebissen hat....

    weiß jemand, ob ich damit zum zahnarzt sollte???

    liebe grüße
    kim
     
  2. Hallo Kim

    Wenn er keine Schmerzen hat, musst Du nicht zum Zahnarzt. Er wird sowieso nichts tun können:-?

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  3. Ach ja sorry, wenn die Ecke sehr scharf ist, und er sich verletzt damit, dann doch, dann kann der Zahnarzt etwas feilen.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo rachel,

    schmerzen hat er glaub ich nicht...
    ich weiß halt nicht, ob das folgen wie absterben oder sowas haben könnte.

    ahnunglose grüße *g*
    kim
     
  5. die ecke kann aber ggf geglättet werden wenn es ne spitze kante ist

    wenn keine beschwerden sind und keine schmerzen dann ist es aber auch okay

    aber wenn du denoch mal schauen lassen willst , dann mache einfach mal einen termin mehr wie alles in ordnung sagen kann er nicht

    grüssle
    yvonne
     
  6. Kim, es kann sein, dass der Zahn sich grau verfärbt, wenn es ein bisschen eingeblutet hat. Aber auch da kann man nichts dagegen tun. Es kann auch sein, dass er Stückchen der Wurzel abgeknickt ist, aber das resorbiert der Körper i.d.R. selber.

    Wenn Du unsicher bist, dann geh zum Doc, er kann gegebenfalls ein Röntgen machen.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Kimmi,

    Stefan hatte sich als 2Jähriger auch ein Stück von Schneidezahn abgebrochen. Ein bisschen wuchs es sogar wieder nach. Und unser Zahnarzt gab Entwarnung. Man macht in der Regel nix :jaja: wie die anderen ja auch schon schrieben.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...