Zahn und Schnupfen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Jona, 26. März 2011.

  1. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Der Zahn ist durch :umfall: Im Zahnfleisch ist/war ein richtiges Loch, ein deutlicher weißer Strich und heute guckt er richtig raus und ist deutlich spitz fühlbar.

    Der untere rechte Schneidezahn und daneben kommt glaub ich auch was :jaja:

    Tja, und mein Baby ist kränklich :( Nicht, dass sie dauernd weinen würde, aber die Nase ist komplett zu und sie rotzt nur so vor sich hin. Sie hat schon ganz rote Augen und ist auch recht müde.

    Fieber hat sie nicht, Essen, Stuhlgang usw. waren auch normal und reichlich, aaaber sie tut mir so leid und gleichzeitig bin ich auch sooo stolz!!!

    Muss ich irgendwas beachten/machen und kann der Schnupfen vom Zahnen kommen/damit zusammenhängen? Hab gelesen, dass beim Zahnen das Immunsystem geschwächt ist und daher auch mehr Anfälligkeit für Erkältung und Co besteht- stimmt das?

    Dentinox und Co hab ich da, bin aber unsicher- soll ichs ihr draufmachen, auch wenn es so schmerzhaft nicht scheint? Sie ist schon quengelig. Und als vorhin der Schnuller gegen die Stelle kam, hat sie richtig losgebrüllt :heul:

    Ich hab sie heute ganz viel geknuddelt und mich mehrfach mit ihr zum Schlafen ins Bett verzogen. Hat sie auch gebraucht irgendwie.

    Nun schläft sie mal wieder und sicher bis morgen früh.

    Hach ja, sie wird so schnell groß und ist dabei so tapfer :herz:
     
  2. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Zahn und Schnupfen?

    Oh wie toll.
    Glückwunsch zum ersten Zahn :achwiegu:

    Ich hab immer nur Dentinox genommen wenn sie total daneben war oder nicht einschlafen konnte. Hab es lieber nicht so oft genommen.
    Aber die Osanit Kügelchen hab ich ihr gern gegeben und sie hat sie auch gern angenommen und ihr geholfen haben sie auch. :jaja:
     
  3. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zahn und Schnupfen?

    Ah genau, siehste, die hab ich noch nicht :jaja:
    Da muss ich nochmal nachgucken und ggf. welche besorgen :)

    Danke! Wir sind ja so stolz.
     
  4. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.337
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Zahn und Schnupfen?

    WOW ... super :bravo:

    Ich kann Osanit auch nur empfehlen. :jaja: Und gegen verstopfte Nase kannst du gut Majoranbutter (in der Apotheke anrühren lassen) drauf machen oder Engelwurzbalsam, den haben wir auch, und der hilft super.
     
  5. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zahn und Schnupfen?

    Zahnen mit Schnupfen kann durchaus sein.
    Der Körper konzentriert sich so auf den neuen Zahn,
    da übersieht er schon mal die ein oder andere Bazille.
    Wir können hier auch ein Lied davon singen. :roll:

    Die Mittelchen wurden hier alle schon genannt.

    :winke:
     
  6. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zahn und Schnupfen?

    Super, danke! Da werd ich mich nochmal drum kümmern :jaja:
     
  7. PerHelena

    PerHelena Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwäbische Alb
    AW: Zahn und Schnupfen?

    Gratuliere, ein aufregender Moment ! :)

    ich drücke mich noch um Dentinox, wobei Helena bis jetzt nie so große Probleme hatte.

    Immunsystem is anfälliger, das stimmt. Ich habe ihr mit Kochsalzlösung für Kleinkinder (gibt es immer in Ampullen) und einem Wattestäbchen vorsichtig etwas in die Nase träufeln lassen zum reinigen und spülen.

    Osanit auf alle Fälle, bei anderen hilft Chamomilla besser.

    was Kühles zum drauf rumkauen. Mörchen ganz glatt und sauber geputzt macht sich auch fein. :)
    Wenn sie schlecht Luft bekommt, vorm Schlafengehen je einen Tropfen Otriven für Säuglinge, damit die Nebenhöhlen Durchzug haben und es keine Mittelohrentzündung gibt.

    So mehr fällt mir grad nich ein.

    Doch eines noch ... :bravo: die Yara hat ihren ersten Zahn, herzlichen Glückwunsch zur nächsten Etappe.
    Bald gibt es Reistaler zum Knabbern! :hahaha:

    lg, tina
     
  8. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zahn und Schnupfen?

    Zahn 2 ist da... :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...