Zähne putzen mit Zahnpasta

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von lumibär, 1. April 2007.

  1. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Halli Hallo,

    ob nun vom 1. Zähnchen mit Pasta geputzt werden soll oder nicht, da gibt es ja viele Meinungen.

    Unsere Zahnärztin plädiert für Zähne putzen mit Wasser und wenn die Kinder richtig den Mund spülen können (ab ca. 3 J.) dann mit Zahnpasta.

    Wir haben bislang auch immer nur mit Wasser geputzt und Fluortab. gegeben. Diese sind jetzt alle und nun habe ich doch mal Zahnpasta gekauft.

    So, wie geht das nun ? Total blöde Frage.

    Ich habe es vorhin mal ausprobiert. Der Kleine hat sich das gut gefallen lassen. Den Mund hat er natürlich nicht gespült, sondern das angebotene Wasser geschluckt.

    Putze ich einfach mit der Zahnpasta und wische den Mund ab und gebe nichts zum Nachtrinken ? Oder doch Nachtrinken - oder völlig egal ???

    Wie oft täglich wird die Pasta gegeben - Morgens und Abends oder auch mittags ?

    Ein zuviel an Fluor ist ja auch nicht gut.

    Völlig hilflose Zahnpastagrüße
    von
    Sonja und Julian (12/2004) :winke:
     
  2. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Zähne putzen mit Zahnpasta

    Hallo Sonja,
    bei uns ist es so, dass Nina seit ein paar Monaten den Mund ausspült, um genau zu sein sie nimmt mehrmals einen Schluck Wasser und der wird dann wieder ausgespuckt.
    Zuerst hat sie das Wasser auch geschluckt, aber morgens putzen wir immer gleichzeitig die Zähne und da hat sie es sich wohl von mir abgeschaut wie ich mit dem Zahnputzbecher hantiere.

    Wir putzen übrigens morgens und abends, so wie wir Erwachsenen es auch handhaben.
     
  3. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zähne putzen mit Zahnpasta

    Wir putzen auch morgens und abends, spülen allerdings nicht mit Wasser den Mund aus (sollten wir vielleicht mal mit anfangen:???:).

    Naja, jedenfalls putzt Cecilia morgens alleine (wenn ich auch meine Zähne putze) und abends putzt sie erst auch alleine, nur putze ich dann noch mal gründlich nach. Gerade vorm Schlafengehen ist es mir wichtig, dass die Zähne auch gründlich geputzt sind.

    Wir nehmen immer die nenedent Zahnpasta, da ist Fluorid drin, aber sie bekommt ja auch keine Tabletten mehr.
     
  4. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Zähne putzen mit Zahnpasta

    Ich putze saya`s 8 Zaehne morgens und Abends mit ein klitzekleines bischen Zahnpasta, danach bekommt sie wasser zum "spuelen" was zum jetzigen Zeitpunkt nix anderes ist, als runterschlucken/trinken.....Ich denke es geht darum, die "weg"geputzten bakterien und Speisereste aus dem Mund zu bekommen, oder :???:
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Zähne putzen mit Zahnpasta

    Sarah´s (20 Monate alt)Zähne werden seit dem sie 12 Monate alt ist mit Flouridhaltiger Zanpasta geputzt. Bis dort hin habe ich ohne Flour genommen und dafür Fouretten gegeben.
    Jetzt bekommt sie nach dem Mittagessen und vor dem Schlafen gehen die Zähne mit klein wenig Zahnpasta geputzt und wenn sie mag trinkt sie danach etwas Wasser.
     
  6. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Zähne putzen mit Zahnpasta

    Ich habe auch kurz nach dem 1.Geburtstag mit Za-pa begonnen, im Grossen und ganzen wie auch bei dir, mit dem grossen Unterschied, bei uns gibt es KEINE Flortabletten :cry: Dafuer wird hier aber bei jeder U eine Flourbehandlung gemacht:jaja:
     
  7. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zähne putzen mit Zahnpasta

    Huhu :winke:

    Danke für eure Antworten. Jetzt mit der Zahnpasta macht Julian das Zähne putzen richtig Spaß. Wäre ich schonmal eher damit angefangen.

    Ich gebe ihm jetzt anschließend immer etwas Wasser, aber das wird bisher getrunken.

    Danke und bis bald
    Sonja und Julian (12/04) :winke:
     
  8. AW: Zähne putzen mit Zahnpasta

    Hallo Lumibaer,

    also bei uns klappt es ganz gut mit ein wenig Kinder-Zahnpasta und danach wasche ich die Zahnbuerste aus , feuchte sie noch ein paar mal mit Wasser an zum nachputzen. Mit Wasser reichen klappts noch nicht so gut, weil sie es einfach trinken, was ja auch nicht so schlimm ist... Lishy hats einmal ausgespuckt, nachdem sie mich vorher beobachtet hat... aber war ne einmalige Aktion :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...