@Yonca: Rezept für Kömbe gesucht

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Jaspis, 9. Januar 2011.

  1. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    ich hab im Urlaub sooooo leckere Kömbe gegessen. Einmal mit Hackfleisch aber noch viel leckerer war die Füllung mit Hähnchenfleisch. Dummerweise kann ich nicht nach dem Rezept fragen und im Netz find ich keins, resp. nur auf türkisch.

    Kennt jemand von euch, besonders du, Yonca, eins. Vor allem die Würze find ich schwierig, den Rest würd ich wahrscheinlich schon hinbekommen. Auf jeden Fall hats Kreuzkümmel drin. Was sonst noch?

    Liebe Grüsse
    J.
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: @Yonca: Rezept für Kömbe gesucht

    Ich kenn das zwar nicht, aber Hackfleisch, Hähnchenfleisch und Kreuzkümmel hören sich lecker an. Ich les mal gespannt mit :)
     
  3. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @Yonca: Rezept für Kömbe gesucht

    *hochschubs*
     
  4. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: @Yonca: Rezept für Kömbe gesucht

    :winke:

    sorry grade erst gesehn,
    Kömbe?
    kenn ich garnicht, aber wir türken nennen essen auch unterschiedlich je nach herkunft.
    Ich guck mal was du damit meinst.
    dann schreib ich dir

    yonca
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @Yonca: Rezept für Kömbe gesucht

    Ups, kennst du nicht?

    Das war so Teig auf einem Blech, dazwischen eine Füllung mit Kartoffel und Hähnchenfleisch und lecker Gewürzen und oben drüber wieder Teig. Dann gebacken und in kleine Stücke geschnitten.

    Das war soooooooo lecker *schleck* und ich würd das gerne mal nachmachen weiss aber nicht wie (vor allem was für Gewürze etc)

    :winke: J.
     
  6. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
  7. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @Yonca: Rezept für Kömbe gesucht

    Ja, so sieht es aus :jaja:

    J.
     
  8. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    AW: @Yonca: Rezept für Kömbe gesucht

    :winke:

    das macht meine Tante und mama super gut,
    mit hackfleisch
    oder hackfleisch mit kartoffeln.
    Würze dürfte nichts bestimmtes darein kommen.
    Ich werd mama nachher anrufn und fragen.
    Ich selbst habs nie gemacht.

    Wenn du so viel Türkisch kochst, hast du Salca?
    also, salca ist kein Tomatenmark, sondern mit paprika gemischt,
    in der sonne gebraten, wird vom türken in jedem essen etwas reingetan, gibt würze und farbe
    http://elmacipazari.com/content_files/prd_images/Y%C3%96RESEL%20%C3%9CR%C3%9CNLER/GAZ%C4%B0%20ANTEP/salca%20b1.JPG

    gibbet auch beim türkischen supermarkt, aber schmeckt nich wie das hausgemachte.
    Wenn du interrese hast schicke ich es dir mal zum probieren.

    oder hast du sowas:
    http://www.bilgivitrini.com/sifali/10

    wir kommen aus der Türkei genau von dort wo das berühmt ist, und viel hergestellt wird.

    YOnca
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. rezept kömbe

    ,
  2. türkisches rezept kömbe

Die Seite wird geladen...