Würgen bei Stückchen!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von krissi, 2. Dezember 2003.

  1. Julia ist jetzt fast ein Jahr alt und wir wollte sie langsam auf gröbere Kost umstellen.Allerdings würgt sie bei gröberen Stückchen schon ,8-Monatsgläschen isst sie schon,sobald es jedoch an das Thema Brot oder frisches Obst zum Knabbern geht (selbst bei manchen Plätzchen oder Dinkelstangen oder Brötchen ) ,muss Julia würgen und dann auch meisst in hohem Bogen erbrechen! Sie möchte gerne bei uns mitessen,wir haben auch für sie teils mitgekocht,das hesst speziell gewürzt,aber das geht meisst daneben.Weiss jemand von Euch einen Rat, was ich probieren könnte?

    Krissi mit Julia(4.12.02)
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Liebe Krissie,

    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :torte:

    Um den ersten Geburtstag beginnt eine aufregende Zeit, Kinder lernen sprechen, laufen und entdecken die Wohnung und Umgebung aus einer anderen Persepektive. Bleibe ruhig bei feingemustem Essen - es ist völlig in Ordnung wenn sie sich derzeit auf etwas anderes konzentriert und dafür noch Babybrei isst. Gib ihr das was ihr gut bekommt und lass das Essen nicht zum Stress wegen Stückchen oder dem 1. Geburtstag ausarten. Bei passender Gelegenheit holt sie sich die Brotstückchen und akzeptiert auch grobes Gemüse usw.

    Sie hat bestimmt gerade andere schöne Entwicklungsschritte .- genieße diese. Das mit dem Essen kommt alleine.

    :winke: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...