Woran erkenne ich....

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von lena_2312, 27. August 2006.

  1. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    ...ob mein Kind Halschmerzen, Ohrenschmerzen oder einfach nur arges Zahnweh hat????

    Hallo ihr Lieben,
    Lena hat seit gestern wieder 40 Fieber und ihr scheint es diesmal aber richtig mies zu gehen. Sie ist nur am jammern, hält sich die Ohren, mal den Kiefer, mal den Kopf und hat hochrote geschwollene Wangen: Schnupfen und Husten ist diesmal keiner dabei und sie trinkt auch fleißig, von der Sache her würde ich schon mal Halsschmerzen ausschließen.
    Wir werden sicher heute nachmittag mal zum Doc fahren, dass der mal in die Ohren schaut... Sie bekommt auch Backenzähne (Nr. 18 und 19), aber können die Schmerzen da soooo extrem ausfallen? Der 17. kam auch fast unbemerkt.
    LG Uta
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Woran erkenne ich....

    Sabbert sie denn?
    Dominik hats gerade mit den Ohren und dem Hals. Ich dachte auch erst, es wären vielleicht die Zähne.
    Ich konnte im Mund aber nichts entdecken und gesabbert hat er auch nicht.
    Ichbin dann zum Doc. Und obwohl er keinen Husten und Schnupfen hat, hat er trotzdem gerötete Ohren und einen roten Hals.

    Er hat sich auch nicht im Mund rumgepult, sondern nur einmal Nachts an den Ohren gefummelt. Da habe ich schon geahnt......

    Geh lieber zum Doc und lass es abchecken, nur der kann Gewissheit geben. Ohrenschmerzen sind so gemein:-?
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Woran erkenne ich....

    :winke:,

    ...und wie... Es sind auch weiße Stellen zu sehen, aber das sie da so extrem reagiert ist eigentlich ungewöhnlich.

    Gute Besserung!

    :jaja: auf alle Fälle tun wir das. Wir werden gleich heute noch zum Kinder-Bereitschaftsarzt fahren, wenn lena wieder wach ist. Sie schläft im Moment...

    Danke Dir! :bussi:
    Uta
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Woran erkenne ich....

    Aber so weiße Blässchen hat sie nicht?
    Nicht das sie die Mundfäule hat. Das ist auch sowas von fies!
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Woran erkenne ich....

    Ich habe gehört, wenn oben Backzähne kommen, können die Schmerzen bis zu den Ohren ziehen.
    Aber 40 Grad Fieber beim Zahnen wäre ja schon heftig. Ich dachte immer, das sie dann nur ein wenig Fieber haben und nicht gleich so hohes.

    Wenn sie sich an die Ohren faßt, dann hat vielleicht eine MOE, was ich nicht hoffe. Aber abchecken würde ich es auf jeden Fall.

    Als bei Sarah die Mandelgeschichte anfieng, hat sie am ersten Tag vom Fieber schon fast nichts Essen und Trinken wollen.

    Aber bei Ohrenschmerzen tut das Schlucken auch ganz schön weh.

    Ich wünsch Lena eine Gute Besserung und das es ihr bald wieder gut geht.:tröst:

    Zur Zeit sind sehr viele Kinder krank und haben Fieber.
    Auch in meinem Bekanntenkreis sind oder waren vor kurzem die Kinder krank.
     
  6. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Woran erkenne ich....

    neeee :)


    Hallo ihr Lieben,
    tja so richtig schlau sind wir immer noch nicht. Lenas linkes Ohr ist ein wenig gerötet, aber nicht schlimm. Hals usw. sind ok. Fieber war heute abend auch wieder etwas besser und sonst greift sie sich immer wieder an den Kiefer. Wir haben ein homöop.Mittel wg. der Ohren bekommen und nun warten wir ob ne MOE draus wird oder ob der Spik bald vorbei ist.
    Schönen Abend und danke
    LG uta
     
  7. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Woran erkenne ich....

    Gute Besserung für deine Kleine!!! Und das es ganz schnell besser wird!!!
     
  8. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Woran erkenne ich....

    :winke: Uta,

    gute Besserung der Maus :jaja:.

    Wart ihr hier bei uns in der Kinderklinik beim Notfallarzt?
    Da waren wir nämlich heute (leider :-?) auch, aber später... Das wäre ja sonst ein Ding gewesen :).

    :bussi: Wencke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...