wo günstig kiga-gartengeräte kaufen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von gretel, 20. Oktober 2005.

  1. huhu,
    ich war ja zum elternabend in unserem kiga.

    dort kam das thema auf, dass geräte für den garten gekauft werden müssen. die eltern wurden um spenden gebeten.

    nun handelt es sich um eine wippe. (angebot plastik 174 €)
    und eine ritterburg (plastik 500 €) mit rutsche.
    beides muss für den kiga-betrieb geeignet sein. also nicht für den familiengarten und 1-2 kinder, die es nutzen.

    hat irgendjemand eine ahnung, wo man sowas günstig kaufen kann und wie lange das im kiga-betrieb (55 kinder ca.) hält?

    oder wo man holzwippen günstig kaufen kann (ich weiß nicht, plastik find ich nicht so dolle.)


    oder vielleicht kennt jemand seiten im internet, wo man kiga-garten-spielzeug kaufen kann und die preise vergleichen???????
     
    #1 gretel, 20. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Oktober 2005
  2. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
  3. danke. leider nicht sowas dabei. :-? und eine wippe dort gleich über 300 €. :verdutz: wenn auch aus holz. *schnief*
     
  4. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
  5. Uff, das sind ja Spenden-Dimensionen bei Euch. :verdutz:

    Zur Sache selbst kann ich Dir leider nicht helfen, ich weiß nur, dass KiTa-Geräte besonderen Sicherheitsanforderungen unterliegen und in der Regel NICHT günstig zu haben sind. Dafür gibt es spezielle Anbieter - wenn Du willst, kann ich mal nach Firmen fragen. Aber die haben Preise zum :umfall:. :cry:

    :winke:
     
  6. jo, beate frag mal.
    (wo fragste denn?)

    die spenden wären ca. 10 € pro kind. wenn möglich.

    emluro jo. holz ist tuerer, das ist das problem. wird wohl dann doch plastik sein müssen. *grrrr*

    ich hab auch grad mal versucht, tischler anzufragen. aber ich hab leider noch keine maße. ein paar and. eltern horchen sich auch um. und schauen bei ebay. gerade dass es für den kiga sein soll, ist eben nicht so einfach. da muss es ja sicherer sein als sonst. wegen dauereinsatz. ich weiß noch nicht mal, ob da jeder tischler einfach so bauen dürfte o. ob das jemand abnehmen muss.
     
  7. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: Gretel,
    das Thema hatten wir auch bei der letzten Vorstandssitzung und das Problem ist tatsächlich, das nicht Jeder bauen darf :-? D.h. bauen darf natürlich jeder, aber solange die Geräte benutzt werden, ist dieser Jemand auch bei Unfällen haftbar zu machen ! Von daher würde ich mal die KiGa Leitung fragen, wer in der Vergangenheit die Geräte gebaut hat !
    Bei uns ist es so, das das Bauamt hier behilflich ist, auch bei der Beschaffung von Spielgeräten und auch beim Aufbau hilft !

    Liebe Grüße
    Tami
     
  8. Kita-Leitung. ;-)

    Darf nicht, soweit ich weiß.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...