Wirklich leichter Sommerschlafsack?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sonquiri, 22. Mai 2011.

  1. Hallo ihr Lieben,


    ich hätte mal ne Frage: mein Süßer ist nun fast ein Jahr und ist ein richtiges kleines Heizkraftwerk! Fast alles ist ihm zu warm und vor allem nachts weiß ich nicht, was ich ihm noch anziehen soll. Er hat einen kurzen Schlafanzug an und im Moment so einen Frotteeschlafsack von Tavolinchen drüber, nachdem ich das neue "Mäxchen" glatt vergessen kann. Aber auch da liegt er mit patchnassem Köpfchen drinne und am Morgen ist das ganze Schlafset recht schwitzig.
    Hat jemand ERfahrung mit Baumwolle/Seide Schlafsäcken? Sind nicht billig, daher vorher mal die Frage nach eurer Einschätzung. Oder weiß jemand noch was anderes?
    Wäre froh über nen Rat!

    Viele liebe Grüße
    Sonquiri
     
  2. AW: Wirklich leichter Sommerschlafsack?

    Also ich hab auch schon nen gaaaanz dünnen Sommerschlafsack (allerdings nen billigen,Baumwolle, keine Ahnung welche Marke) Sarah hat in ihrem Zimmer nur zwei Dachfenster und es knallt den ganzen Nachmittag die Sonne aufs Dach...Temperatur zum Einschlafzeitpunkt derzeit ca. 30 Grad im Zimmer, lüften nützt erst ab 23 Uhr was....
    Der reicht momentan völlig aus bei uns...
     
  3. AW: Wirklich leichter Sommerschlafsack?

    hallo balu, und wo hast du den gekauft?


    GRüße
    Sonja
     
  4. AW: Wirklich leichter Sommerschlafsack?

    Flohmarkt :cool: Schon vor Jahren, hatte die große schon an.
    Denke mal mit Baumwolle kann man nicht viel falsch machen....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...