Wirken Milchprodukte schleimbildend oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nike, 15. Mai 2011.

  1. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    Genau das frage ich mich immer wieder.

    Nica hat ja grundsätzlich viel mit Schleimbildung zu tun und ich bilde mir ein, dass es, seit sie regelmäßig morgens und abends einen Kakao trinkt schlimmer geworden ist. Ich möchte ihr diese "Kalorienzufuhr" aber nicht nehmen, so lang ich nicht weiss, ob es womöglich wirklich nur Einbildung ist.

    Deshalb nun die Frage: Ist es nun ein Mythos oder wirklich wahr, dass Milchprodukte schleimbildend wirken? Wenn ja, welcher Bestandteil ist da auch was für Gründen ausschlaggebend?

    Ich meine, als Nica ihre Mandeln verkleinert bekommen hat, waren Milchprodukte komplett verboten, aus eben jenem Grund. Aber wirklich hinterfragt hab ich das seinerzeit noch nicht.....

    Welche Alternativen gäbe es denn für den alltäglichen Kakao-Trunk beispielsweise ( den ich auch gerne nochmal mit dem Schuss Sahne anreichere, weil Nica ja einen erhöhten Kalorienbedarf hat)?

    Ich habe mal gelesen, dass Soja z.B. häufig Allergien auslöst.....

    Bin gespannt auf Eure Erfahrunsgwerte und Euer Wissen dahingehend.
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Wirken Milchprodukte schleimbildend oder nicht?

    Nica, daß Milch schleimbildend wirkt (zumindest in größeren Mengen), hat wohl jeder von uns schon einmal an sich selbst beobachtet. Welcher Bestandteil es allerdings ist - gute Frage. Die Naturheilkundler behaupten, daß das fremde Eiweiß eine Abwehrreaktion der Schleimhäute hervorrufen würde. Wenn das allerdings stimmen würde, müßten so gut wie alle Nahrungsmittel sowas auslösen...

    Solange es Nica gut geht, ob nun mit mehr oder weniger Schleim, würde ich alles so beibehalten. Wenn sie die Verschleimung stört, würde ich mit der Milchmenge experimentieren...

    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Wirken Milchprodukte schleimbildend oder nicht?

    Eine Frage, die ich mir auch schon länger Stelle. Schleimbildend ja, unser Kia hat uns von Milch abgeraten, von Kuhmilch wohlgemerkt.

    Warum ist aber Milch mit Honig dann ein beliebtes Hausmittel?

    Lg Riccarda
     
  4. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Wirken Milchprodukte schleimbildend oder nicht?

    Ich denke, das ist wohl zwar ein althergebrachtes, aber längst überholtes Hausmittel (Ammenmärchen?) - so wurde es mir jedenfalls von den Kurärzten gesagt.
    Milch auf keinen Fall, weil eben schleimfördernd/-bildend und der Honig - wenn überhaupt - in Tee ;-).
     
  5. lena0809

    lena0809 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Graz
    AW: Wirken Milchprodukte schleimbildend oder nicht?

    Bei mir selber, ja, sogar erschreckend stark... Ich würde eben schauen, wie es ihr geht und dann entscheiden... Vielleicht wäre eine andere Milchart eine Alternative, eben nicht Kuhmilch?

    Elias draf je eh keine Kuhmilchtrinken, er trinkt Schafsmilch oder Reismilch. Soja gebe ich ihm nur in Form von Pudding und das selten... Es gäbe noch Hafer- und Mandelmilch. Die ganzen pfanzlichen Arten sind aber sehr, sehr dünn, ich gebe Elias dann einen Schuss Schlagoberst rein (das verträgt er), damit es etwas dicker wird... Oder eben Schafsmilch. Ziegenmilch trinkt er nur in Notfällen, das riecht wirklich nach Stall.
     
    #5 lena0809, 16. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2011

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. milch schleimbildend

    ,
  2. haferflocken schleimbildend

Die Seite wird geladen...