@Wippi

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Brini, 2. November 2010.

  1. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    :winke:

    Du hast doch heute Termin beim Arzt, was meint er denn?

    Wie geht es Dir heute?

    Grüssle Sabrina
     
  2. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: @Wippi

    Huch, hab gar ned gesehen, daß du hier was eröffnet hast.
    Hatte es ins andre Thema geschrieben.

    Also: Der Termin war ganz ok, soweit, Baby geht´s gut, mir soweit auch.

    Nur habe ich auf einmal Bluthochdruck. 2.ter Wert immer um 100.

    Normalerweise bin ich eher ein niedrig Blutdruckpatient.

    Ich muss jetzt aufpassen und messe mehrfach täglich.
    Ich bin schon auf der Suche, nach Blutdrucksenkenden Mitteln.
    Bisher bin ich noch nicht recht fündig geworden.

    Vielleicht weiß Claudia noch etwas ?:winke:

    Wenn der Blutdruck noch höher geht, soll ich in die Klinik und notfalls müsste das Kind kommen.
    Ich hoffe, natürlich, daß jetzt im Endstadium nicht noch was daneben geht. Ich würd so gern spontan entbinden.
    Morgen kommt meine Hebamme wieder zur Akupunktur damit der Kleine Mann sich doch büddde endlich noch rumdreht.
     
  3. AW: @Wippi

    Oh, das ist ja noch etwas aufregend zum Ende hin. Ich drücke die Daumen, dass der Zwerg noch eine Weile bleiben kann. Und auch, dass er sich noch richtig herum orientiert! :prima:
     
  4. Laelie

    Laelie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: @Wippi

    Hallo Wippi,

    ich weiß nicht, ob Aromatherapie was für dich ist, aber Ylang Ylang soll blutdrucksenkend sein. Ebenso Lavendel und Knoblauch. Kann man z.B. als ätherisches Öl in eine Duftlampe geben.

    Knoblauch kannst du aber auch essen, soll auch helfen.

    Oder einfach mal in dich gehen, ob dich gerade irgendwas sehr unter Druck setzt?

    Klar sollte der Blutdruck trotzdem ärztlich beobachtet werden, aber vielleicht kann das zusätzlich etwas helfen?!
     
  5. AW: @Wippi

    Knoblauch-Duftlampe? Nicht, dass die Maus dann gar nicht mehr raus will... :sagnix:

    :weghier:
     
  6. Laelie

    Laelie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: @Wippi

    Ok, ich hab gerad nochmal nachgelesen... das Knoblauch-Öl soll dann doch eher in den Tee und nicht in die Duftlampe :oops: :hahaha: naja... vielleicht doch lieber Ylang Ylang ausprobieren?! :cool:
     
  7. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: @Wippi

    Hallo,

    ich hab es gelesen im anderen Fred :zwinker:

    Hat sich Junior noch immer nicht gedreht?! :(

    Ich drücke euch gaaaanz fest die Daumen, dass sich der kleine Mann doch noch zum umdrehen entscheidet (es sei denn es geht aus irgendeinem Grund nicht für ihn!) und ihr eine wunderschöne, spontane Geburt zusammen meistern könnt.

    Alles Liebe und Daumendrück

    Sabrina
     
  8. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: @Wippi

    Knoblauchlampe im Wohnzimmer *kicher*

    Na schönen dank auch. Dann eß ich den lieber.

    Also:
    Wir waren gestern abend im KH, ich war doch ein wenig unruhig.
    Der Blutdruck ist an der Grenze, wenn er steigt dürfte ich ein medikament nehmen, um ihn im Griff zu halten. Allerdings ist mein MUMu nun schon 1cm auf und die portio verstrichen. :umfall:
    Ich hatte was gemerkt, aber dachte daß sich die Knochen da unten verschieben. Naja, also dem Baby gehts gut, nu ist jetzt klar, daß ich wohl nicht ganz bis zu ende tragen werde. Blut wurde mir noch abgenommen, damit noch so einiges ausgeschlossen werden kann.
    Da ich nachts keinen Anruf hatte, waren die Werte wohl soweit ok, aber ich werd dort gleich mal anrufen.

    Jetzt muss ich hier gleich mal suchen, wie lange man mit sich öffnendem MUMU noch gehen kann.

    Wehen hab ich keine. Witzigerweise war mein Blutdruck gestern abend daheim besser. Ob es am Aderlaß lag? Ich vermute es. Jetzt ist er zwar hoch aber im Rahmen.

    Zumindest habe ich noch die Hoffnung einer manuellen Drehung und daß wir versuchen können, daß Iven dann spontan kommen kann. :bravo:
    Nächste Woche hab ich ein Termin zum Gespräch dazu, sofern ich es noch bis dahin schaffe.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...