Wingbo Schaukel

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Carolin, 23. März 2004.

  1. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    Hab gerade mal wieder den Jako-o Katalog durchgeblättert und bin mal wieder bei der Wingbo Schaukel hängengeblieben.

    Hat die jemand? Ist die zu empfehlen oder würdet ihr sie nicht mehr kaufen?

    Jako-o schreibt:
    "Von Fachleuten gibt es unterschiedliche Meinungen dazu. Einige Physiotherapeuten sagen, die Bewegung auf “wingbo” bietet Babys zu viele Reize. Besser wären sie auf einer Decke auf dem Boden aufgehoben. Andere finden “wingbo” vor allem für hypotone Babys, die ihr Köpfchen nicht heben wollen und solche, die die Bauchlage nicht mögen, ideal. Wieder andere Fachleute rühmen, dass die Bauchlage den gesamten Haltungs- und Bewegungsapparat stärkt, den Gleichgewichtssinn anregt und auch Babys geistige Entwicklung fördert. “wingbo” sei also sehr zu empfehlen für alle Babys.Wir finden: “wingbo” ist, in Maßen genossen, ein tolles Spiel-Zeug ab dem 3. Lebensmonat. "

    Mal sehn, was ihr so sagt.

    Liebe Grüße Caro
     
  2. Hallo

    Ja kämme Dein Posting 2 Wochen eher hier, hättest Du unsere Wingbo Schaukel haben können.
    Ich hatte die gekauft weil die ja für den Muskelaufbau und und und super sein soll. Jonas mochte diese Schaukel überhaupt nicht. Ich würde event mit Deinem Zwerg nach Baby Walz fahren (wenns möglich ist) und Deinen Zwerg drauf legen. Um zu sehen obs ihm auch gefällt, weils ja nur Bauchlage ist. Im Geschäft kostet die Schaukel ohne lange Seile dabei 89 EUR, die Seile noch mal 16 EUR extra. Schau bei Ebay nach, da bekommst Du sie günstiger!!

    Viel Glück

    LG Tanja
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    Ja, hat denn keiner so ein Ding???

    Und warum nicht???? :???:

    Irgendwas müsst ihr mir doch dazu sagen können. Hab bei Ebay geschaut, da gehen die immer so um die 45 Euro weg. Soll ich das investieren oder nicht?

    Na los, sagt doch mal irgendwas dazu.

    :winke: Caro
     
  4. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    Hi Caro,

    wir haben auch einen Wingboo, ich finde ihn nicht schlecht. Jannik mochte früher nicht so gern auf dem Bauch liegen und in der Schaukel fand er es super :bravo: und ich weiß zwar nicht ob das mit dem Wingboo zusammen gehangen hat, aber er konnte sich mit 4 monaten umdrehen, mit 5 monaten robben und mit 6 monaten sich alleine hinsetzen :jaja:

    LG
    Heike

    P.S.

    falls Du unsere haben willst, wir können die nicht mehr gebrauchen (fürs Gestell ist Jannik zu groß und draußen können wir die nicht aufhängen :heul: ) ich hätte da gern noch 60Euro + Versand für, da sind auch die langen Seile mit bei
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Carolin,

    such mal mit der Suche-Funktion alte Beiträge von mir zu der Wingbo Schaukel.

    Ich hatte sie bei Tim, weil sie so empfohlen wurde, leider saßen die Gurte nicht straff genug, so dass er mir ein paar Mal kopfüber rausgefallen ist :nein: dann habe ich sie verkauft.

    Neulich auf einem Bazar habe ich sie für 10 oder 15 Euro gesehen.

    Bevor du sie dir kaufst, würde ich sie auch ausprobieren, aber ich kann dir mit meinen Erfahrungen nur davon abraten :-?

    Liebe Grüße
     
  6. Wir hatten auch mal so ein Ding. War leider rausgeschmissenes Geld, da Manuela das Teil überhaupt nicht wollte. Wir habens dann weiter verschenkt, das dortige Baby wollte aber auch nicht drauf liegen... :???:
     
  7. Hallo,

    wir hatten auch so ein Ding und ehrlich gesagt, ich würde ihn mir nicht noch einmal kaufen.

    Celine mochte überhaupt nicht darauf liegen und so haben wir ihn wieder verkauft. Mein Kinderarzt riet mir von dem Wingbo ab.

    Ich finde ihn (selbst bei Ebay) sehr teuer. Sehr viele Mütter aus meinem Umkreis haben ihn wieder verkauft.

    Kannst du ihn irgendwo einmal probeschaukeln lassen?
     
  8. Mein Sohn fand die wingboschaukel klasse, vorallem nachdem er es einmal raushatte wie er sich selbst in Schwung bringt.
    Allerdings habe ich sie auch verkauft als er 1 Jahr alt war, denn für ältere Kinder finde ich sie nicht so toll.
    Gruß Anna
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wingbo erfahrungen

Die Seite wird geladen...