windpocken

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von prinzessin amely, 16. April 2008.

  1. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    habe mal eine frage in eigener sache,im kiga sind die w-p ausgebrochen.meine tochter ist geimpft aber ich nicht und ich hatte sie auch devinitiv nicht.würdetihr einer impfung raten.ich habe angst mit 34 die w-p zu bekommen:(:(
     
  2. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: windpocken

    japp. Ich an deiner Stelle würde mich impfen lassen, am besten heute noch! :jaja:

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: windpocken

    Hab gerade das selbe Problem :jaja:
    Impfen kannst Du Dich, falls Du schon angesteckt bist, nur bis zu 3 tage nach der Ansteckung.....
    Die Inkubationszeit beträgt übrigens 3 Wochen - in der Zeit bist Du -falls selber angesteckt- schon Überträger - sei also vorsichtig, wenn Du Kontakt zu ungeimpften Personen/Kindern/Babies haben solltestt.......
    Ich bin deshlab gestern z.b. nicht zum Kinderturnen gegangen - da sind doch einige Schwangere und Babys :jaja:

    Das Risiko, als Erwachsener NICHT immun zu sein, ist allerdings nur 5%. Oft hatte man die WP, aber sie blieben unentdeckt


    :winke:
     
  4. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: windpocken

    Hallo:winke:,

    du kannst aber beim Arzt eine Blutabnahme machen lassen, anhand der der dann festgestellt werden kann, ob ein Immunschutz besteht oder nicht.

    Dann musst du dich nicht unnötig impfen lassen, falls der Schutz hoch genug ist.
     
  5. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: windpocken

    wurde schon getestet,hatte keine windpocken.
     
  6. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: windpocken

    Ich würde mich so schnell wie möglich impfen lassen. Ich hatte die Windpocken mit Mitte 20 und ich sage Dir, in dem Alter ist das kein Spaß mehr. Das war die reinste Quälerei. (Mein Schwager hat die WP sogar mit 39 noch bekommen und ist im Krankenhaus gelandet.)

    Also schnell zum Arzt!
     
  7. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    AW: windpocken

    hatte die windpocken erst vor 6 wochen (bin 25J.) das wünsche ich echt keinem!!!
    ich lass mich jetzt auch gegen masern impfen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...