Will nachts die ganze Zeit die Brust :-(

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von MelT, 15. Dezember 2004.

  1. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    Hallo,

    nachdem wir uns jetzt gut eingespielt haben mit stillen haben wir ein Problem.

    Noah trinkt tagsüber 3 bis 4 mal an der Brust für ca. 20 - 30 Min. pro Brust. Danach ist er auch satt und schläft dann irgendwann wieder friedlich ein bzw. er schläft an der Brust ein und ich lege ihn hin.

    Abends fängt es dann an, dass er in etwa 3 Stunden meine Brust möchte und die ganze Zeit am Nuckeln ist. Wenn ich Glück habe, schläft er danach ein bißchen, aber spätestens nach zwei bis drei Stunden gehts los und er möchte wieder an die Brust. Er schläft dann auch an der Brust ein, aber sobald ich ihn in sein Bett legen möchte, fängt er an zu weinen und möchte weitertrinken. Das geht die ganze Nacht so. Er möchte am liebsten die komplette Nacht durchnuckeln.

    Mit Schnuller haben wir es schon probiert, aber den möchte er nicht.

    Es kann doch nicht sein, dass er tagsüber satt wird und nachts nicht.

    Hat vielleicht irgendeiner einen Tip für mich.

    lg mel
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Will nachts die ganze Zeit die Brust :-(

    Hallo Melanie,

    schreib mir mal seine Gewichtsdaten auf die du hast - bitte. DAtum und Gewicht

    Dann schau ich mal drüber.

    Ruhigere Nächte wünscht
    Ute
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Will nachts die ganze Zeit die Brust :-(

    Und auch von hier aus nochmal :herz: lichen Glückwunsch :bravo:
     
  4. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    AW: Will nachts die ganze Zeit die Brust :-(

    hallo ute,

    sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber unser pc war komplett abgestürzt für ein paar tage.

    noah hatte am 6. (10.12.) tag 3.440 gramm und dann am 7. (11.12) oder 8. (12.12.) tag sein geburtsgewicht wieder, d. h. 3.590 gramm. das jetzige gewicht weiß ich nicht.

    mittlerweile sind wir dabei, dass er manchmal nach der stillmahlzeit, wenn er überhaupt keine ruhe gibt, noch eine flasche bekommt. die trinkt er dann auch komplett leer (100 ml). meinst du, dass er dadurch zuviel zu essen bekommt?

    es hat sich nachts mittlerweile ein bißchen gebessert. das problem ist nur, dass er nacht bei mir an der brust eintrinkt, und ich ihn dann wieder in sein bett lege. ich weiß, dass sollte man nicht machen, aber ich brauch doch auch ein bißchen schlaf.

    naja, vielleicht kannst du mir ein bißchen weiter helfen.

    lg mel
     
  5. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    AW: Will nachts die ganze Zeit die Brust :-(

    da fällt mir noch ein, vielleicht sollte ich dir noch aufschreiben, wie oft er in etwa was zu essen bekommt.


    also heute war es so, dass er um 8 uhr nur meine brust getrunken hat, nachdem er die ganze nacht durchgeschlafen hat, dann um 13.00 uhr meine brust und danach die ganze flasche (100 ml) und dann hat er so gegen 19 uhr in etwa nochmal brust und flasche bekommen (100 ml). ich denke mal, dass er heute nacht 1-2 mal kommen wird und meine brust zu trinken bekommt.

    nachts braucht er komischer weise die flasche nicht.

    lg mel
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Will nachts die ganze Zeit die Brust :-(

    Hallo Mel,

    ich würde dir raten das Gewicht mal zu kontrollieren. Ich stehe jetzt so ein bisschen zwischen den Aussagen dass er die ganze trinkt, und auf der anderen Seite die großen Abstände am Tage.
    Für ein Stillkind in diesem Alter sind 5 Stunden sehr sehr lang. Auch für die Milchbildung.

    Zwiemilchernährung ist grundsätzlich o.k. - und dass es Zeiten gibt wo er auch ohne sein Fläschchen satt ist optimal :prima: Durch die langen Abstände, wird allerdings die Milchbildung nicht ausreichend angeregt. Und es ist nun schon die Frage,

    was wiegt er ....?

    Daran kann ich abschätzen ist die Trinkmenge o.k. oder trinkt er vielleicht so selten weil ihm etwas Power (auch Zunahme) fehlt ..... schwierig ....

    Grüßle Ute
     
  7. AW: Will nachts die ganze Zeit die Brust :-(

    Und bei Euch im Bett schlafen lassen geht nicht? Das ist gerade anfangs sooo viel einfacher.
     
  8. AW: Will nachts die ganze Zeit die Brust :-(

    Hallo,

    meiner Erfahrung nach sollte alleine die Milch an der Brust ausreichen, denn sie wird mehr je häufiger du anlegst und weniger je mehr du zufütterst (siehe : das Stillbuch, Hannah Lothrop).
    Mein zweiter hat auch so angefangen, dass er tagsüber nur alle fünf Stunden trinken wollte und in der Nacht in knapperen Abständen und ich habe den Tipp bekommen ihn tagsüber spätestens alle 4 Stunde zum Trinken zu wecken; ist auch für die Brust angenehmer, da ich zuviel Milch habe! Seit ich ihn ein paar Mal geweckt habe (schwierig, Hosen und Windel runter!!!) wird er nun tagsüber pünktlich wach (alle 3-4 Stunden ) und schläft dafür in der Nacht 5 bis 6 STunden, sodaß ich meist zwischen 21.00 und 22.00 Uhr stille und dann so bis halb 3 oder halb 4 Ruhe habe (echt angenehm), dann trinkt er und wird so gegen halb 8 wieder wach! Ich hoffe, dass das so bleibt, denn er ist erst drei Wochen alt;

    mein Tip: probier es einfach aus! Übrigens schläft er auch im Gitterbett.

    lg

    Gabi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...