Wieviele Klamotten sind WIRKLICH nötig für die Kids?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von surfmami, 20. September 2007.

?

Wieviele Klamotten brauchen Eure Kids?

  1. bis 5 T-Shirts

    6 Stimme(n)
    11,1%
  2. 6-10 T-Shirts

    27 Stimme(n)
    50,0%
  3. über 10 T-Shirts

    19 Stimme(n)
    35,2%
  4. bis 5 Pullis/Langarm-Shirts

    5 Stimme(n)
    9,3%
  5. 6-10 Pullis/Langarm-Shirts

    28 Stimme(n)
    51,9%
  6. über 10 Pullis/Langarm-Shirts

    20 Stimme(n)
    37,0%
  7. bis 5 Hosen, bzw. Röcke

    10 Stimme(n)
    18,5%
  8. 5-10 Hosen, bzw. Röcke

    28 Stimme(n)
    51,9%
  9. über 10 Hosen, bzw. Röcke

    15 Stimme(n)
    27,8%
  10. 1 Winterjacke (oder gefütterte Regenjacken)

    6 Stimme(n)
    11,1%
  11. 2 bis 3 Winterjacken (oder gefütterte Regenjacken)

    43 Stimme(n)
    79,6%
  12. über 3 Winterjacken

    5 Stimme(n)
    9,3%
  13. 1 Schneeanzug

    28 Stimme(n)
    51,9%
  14. mehr als 1 Schneeanzug

    18 Stimme(n)
    33,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. surfmami

    surfmami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    angesichts der Fülle unserer Kinderkleiderschränke und dem Gedanken gründlich auszumisten: wieviele Klamotten brauchen die Kleinen wirklich?

    In diversesten Babyanschaffungslisten steht noch akkurat 5 Bodies, 7 T-Shirts, 5 Pullis, usw ;-) aber jetzt, mit einem Kigakind und einem Schulkind?

    Angenommen, eine Waschmaschinenladung pro Woche nur für Kinderkleidung, ohne Bettwäsche etc., womit kann man auskommen?

    Bin SEHR gespannt auf Eure Rückmeldungen

    LG Anna
     
  2. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Wieviele Klamotten sind WIRKLICH nötig für die Kids?

    Sehr gute Frage :)

    Ich hab keine Antwort darauf...

    Auf jeden Fall "brauchen" Mädchen mehr Klamotten als Jungs :nix:
    Genauso wie Schuhe. Gianluca sagte neulich, Giuliana habe so viele Schuhe und er nur 2 Paar :-D :oops:

    Allerdings muß ich zugeben, dass es schon mal vorkommen kann, dass ich mal ne Woche nicht wasche und deshalb brauchen wir schon bissel mehr Klamotten *ausredegefundenhab*

    Also die Kinder bekommen jeden Tag frische Klamotten, Giuliana kann ab und zu mal ne Hose zwei Tage anziehen. Das sind dann also schon mal 5 Hosen unter der Woche plus Pullis und meistens noch ein T-Shirt drunter.
    Je nach dem ob sie noch nen Termin haben, muß ich sie ja auch nochmal während des Tages umziehen.

    Also ich weiß es echt nicht und wart mal gespannt mit auf Antworten.

    LG Caro
     
  3. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Wieviele Klamotten sind WIRKLICH nötig für die Kids?

    Also ich bin auch jemand wenn mir was gefällt das kaufe ich für unseren Zwerg, er hatte diesen Sommer so 25 T-Shirts und dazu kurze Hosen :heilisch:

    Jogginghosen haben wir so 10 Stück, Jacken für den Übergang 4, dicke Jacken 2 Jeans 5 und Pullis ne riesen Menge.

    Micki kann sich am Tag zweimal anziehen, muss nicht aber es kann vorkommen, je nachdem wie er kleckert
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Wieviele Klamotten sind WIRKLICH nötig für die Kids?

    :oops: Frag doch sowas nicht......
     
  5. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Wieviele Klamotten sind WIRKLICH nötig für die Kids?

    ich glaube, meine kids haben so und so viel zu viele Klamotten :heilisch:
     
  6. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wieviele Klamotten sind WIRKLICH nötig für die Kids?

    Marie braucht wahrscheinlich nur die Hälfte von dem was wir so für sie im Schrank haben. Winterjacken haben wir z.B. 3, aber ich bin der Meinung die braucht sie auch wirklich. Eine für "gut" und zwei zum Wechseln für die Schule. Wenn ich das jetzt so lese fällt mir auf, dass wir ja noch eine zum Spielen bräuchten. :cool:

    Aber so gehts mir immer, das kind kann gar nicht genug Klamotten haben :)
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviele Klamotten sind WIRKLICH nötig für die Kids?

    oh man, was für eine Frage :umfall:

    der eine braucht mehr Klamotten, der nächste weniger - kommt wohl auch ein bißchen auf's Wohnumfeld an ;)
     
  8. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wieviele Klamotten sind WIRKLICH nötig für die Kids?

    Naja, bei so einem Verbrauch sind wirklich mehr Klamotten nötig... Ich find das allerdings ziemlich übertrieben, das Kind jeden Tag komplett neu auszustaffieren. Für die Umwelt ist die ganze Wascherei glaub ich auch nicht so prickelnd... von der ganzen Arbeit (waschen, aufhängen, abnehmen, zusammenlegen, wegräumen) mal zu schweigen. Und besser werden die Sachen vom vielen Waschen eher auch nicht.

    Gar nicht böse oder so gemeint, nur persönlich etwas entspanntere Haltung
    von Eos, die selber auch eine Klamotte mehrmals trägt wenn möglich :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...