Wieviel Schlaf ist normal?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Die_Anna, 17. Dezember 2007.

  1. Hallo! :winke:

    Unser Kleiner ist viereinhalb Monate alt und schlaeft nachts so ca. 12 Stunden. Den Mittagsschlaf hat er allerdings nicht erfunden. Er laesst sich ungern weglegen, meist helfen Koepfchen streicheln, Lieder singen oder ihn stillen, bis er schlaeft, nur wenig: Nach ner halben Stunde meldet er sich wieder. Spazieren gehen hilft auch nicht... :bruddel:
    Meine Mutter haelt den Kleinen fuer verwoehnt und prophezeit mir ein hyperaktives Kind :umfall:
    Alles in allem kommt er so auf 13-14 Std Schlaf, ist das ok? Wie lang schlafen eure Zwerge?

    LG
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Wieviel Schlaf ist normal?

    Yannick hat immer viel geschlafen, aber Eileen war auch so ein Wenigschläfer. Sie hat nachts 12-13 Stunden geschlafen, aber immer sehr spät, erst gegen 21 Uhr und tags sehr wenig. Sie war so ein 20 Minuten Tiefschläfer und dann wieder voll da und wollte beschäftigt werden. Für die Hausarbeit nicht förderlich, aber irgendwann hat sich das gelegt und sie hat einen längeren Mittagschlaf gemacht, da war sie aber mindestens schon 9 Monate alt.
     
  3. AW: Wieviel Schlaf ist normal?

    :winke:

    julian schläft die nacht von 18 uhr bis morgens um 7 uhr durch .:bravo:
    dafür macht er tags nur zwei nickerchen von jeweils c.a. 30 minuten.
    find ich aber ehrlich gesagt nicht schlimm , da ich so wenigstens die nächte durchschlafen kann.:hahaha:
    konnte ich bei unser großen nicht .
    sie kam in dem alter , in dem der kleine jetzt ist noch zweimal die nacht und wollte flasche .:umfall:
     
  4. AW: Wieviel Schlaf ist normal?

    13 Stunden sind schon fast bissl wenig. Normalerweise soll ein 4 Monate altes Kind ca 15-16 Stunden schlafen. Aber Kinder sind verschieden und passen sich nicht an schematische Vorgaben:hahaha:

    Wegen Hyperaktivität.. lass dich nicht kirre machen ;-) viele hyperaktive Kinder brauchen wenig Schlaf, aber nicht alle Kinder, die wenig schlafen sind hyperaktiv!

    Und verwöhnen kann man so ein kleines Baby nicht! Aber ich kenn den Spruch zur Genüge:bruddel: (O-Ton von meinem Vater: Wenn du so weiter machst, dann wird er dir mal auf der Nase umtanzen)

    Mein Mittlerer und der Kleine sind auch keine besonderen Schläfer (gewesen). Der Kleine kommt mittlerweile mit 10 Stunden Schlaf aus (15 Monate):umfall: Er war schon immer so gewesen, dass er nur rumgetragen werden wollte.

    Kopf hoch, ist weiß wie das ist:bussi:
     
  5. AW: Wieviel Schlaf ist normal?

    Wir haben auch so ca. 12 Stunden-Nachtschlaf und dann tagsüber drei Nickerchen, mal kürzer mal länger 30 Min. und aufwärts.
    Ich hatte es aber auch schon, dass beide nur 20 Min. schlafen wollten... das sind wohl so Phasen.
    Hyperaktiv könnte meine Zwerge auch sein, die sind so wild und rollen schön durchs ganze Wohnzimmer, aber sowas zu vermuten ist wohl jetzt noch völlig Unfug.... mach Dir keine Gedanken.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...