Wieviel muss man eigentlich rauchen, ....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Regina, 20. Januar 2010.

  1. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    damit das Kind nach max. einer Minute in der Wohnung der Vermieter zum Geburtstagsgratulieren so stinkt??

    Unsere Vermieter rauchen sehr stark, aber dass Sophia und mein Mann nach ganz kurzer Zeit so nach Rauch stinken, dass plättet mich gerade. Sie haben nur kurz zum Geburtstag gratuliert. Zum Glück versteht sie, dass wir die Einladung zum Kaffee ausgeschlagen haben. Ich mochte erstens nicht, dass Sophia in dem Dunst sitzt und zweitens ich schwanger schon gar nicht.

    Es lebe das Nichtrauchergesezt in Gaststätten, hab das in Amerika schon so genossen.

    Heut abend wird die Maus in die Wanne gesteckt, das halt ich sonst nicht aus, beim Kuscheln bevors ins Bett geht.

    LG Regina
     
  2. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wieviel muss man eigentlich rauchen, ....

    Ich finde das auch immer so furchtbar. Und das obwohl ich selber mal geraucht habe.

    In der Schweiz gilt übrigens ab 1.5.2010 das Nichtrauchergesetz in Gaststätten und darüber bin ich seeeeehr froh.
     
  3. rabe socke

    rabe socke Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im süden ;-)
    AW: Wieviel muss man eigentlich rauchen, ....

    ich finde das auch ganz gräßlich.
    meine schwiegermutter raucht auch in der wohnung.
    wenn wir mit jan zu besuch sind, dann geht sie zum rauchen auf den balkon, was ja wirklich prima ist von ihr. ist ja schließlich ihre wohnung.
    aber der gestank von den restlichen tagen hängt halt doch in der wohnung drin.
    einmal die woche ist bei uns oma/opa-tag.
    da holen meine schwiegereltern jan vom kiga ab und er darf bis abends bei ihnen bleiben.
    seine klamotten, die er den tag über an hat, die schmeiß ich abends sofort in die wäsche.
    er stinkt dann wie ne kneipe.... ganz eklig !!!
     
  4. AW: Wieviel muss man eigentlich rauchen, ....

    Der Restgestank reicht aus, dass die Kleider miefen, da muss nicht mal frisch geraucht werden...:umfall:

    Nach unserem Omabesuch werden die Kinder samt Kleidung gewaschen ( einmal Badewanne einmal W-maschine :waesche: :duschen: )

    LG

    Fränzi
     
  5. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Wieviel muss man eigentlich rauchen, ....

    Du, wenn ich nebenan in das Büro gehe nur um einen Ordner zu holen, stinkt mein Pullover sofort nach Qualm *örks*

    Es ist einfach ekelhaft.
    Und ich verstehe nicht (als selbst Ex-Raucher) wie man in geschlossenen Räumen rauchen kann. Hab ich nie gemacht :ochne:

    Du hast mein Mitgefühl.
     
  6. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel muss man eigentlich rauchen, ....

    Ich hab ja nie geraucht, fand das schon immer Eklig. Schon allein der Gedanke da Rauch durch die Lunge zu ziehen.......*grusel* ne, versteh ich nicht.

    Was ich ja noch schlimmer finde, dass die Vormieter von uns Kinder hatten und der Kleine anscheinend öfters bei unseren Vermietern war. *Örks* neeee, Sophia will ich da nicht hingeben schon allein weil sie raucht und zweitens, weil ich die Frau ja wirklich (noch) nicht kenne. Sie schlägt schon immer vor, Sophia könnta ja mal runter kommen oder wenn wir einkaufen fahren, bei ihr bleiben.... äh... nein danke. Versteh nicht, dass ihr das nicht selber kommt, dass ich mein Kind nicht zu Fremden gebe. Da muss ich jemanden länger kennen als grad mal von Anfang Dezember und viel zu tun haben wir auch nicht miteinander. Hab sie jetzt zwei mal etwas länger gesprochen als, Hallo und Tschüss.

    Was ich auch so eklig finde, sie gibt uns immer was mit für Sophia, nicht mal unbeding Süßes, sondern Nüsse, an Weihnachten Plätzchen und klar bisserl was Süßes, Äpfel, selbstgebackenen Kuchen. Das Kommt erst gar nicht mehr ins Esszimmer sondern bleibt im Gang..... das stinkt, das ist der Hammer (dass die Schoko schon 2000 abgelaufen war, sei mal dahingestellt) Sogar die Plastiktüte, wo die Plätzchen drin waren.

    LG Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...