Wieviel Gewichtszunahme mit einem Jahr? Essensplan ok?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von teddykf, 23. Oktober 2012.

  1. teddykf

    teddykf Heisse Affäre

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Vechta
    Hallo an alle!

    Ich habe mal wieder ein paar Fragen bezüglich Merles Ernährung und Gewicht. Sie ist ja nun schon 1 Jahr alt und wir waren jetzt bei der U6. Die Kinderärztin meinte, dass sie ein sehr zartes Kind sei. Sie ist jetzt 72cm groß und wiegt 8,2kg. Sie hat dazu nichts weiter gesagt, da sie ja schon immer leicht und klein war.
    Allerdings hat sie nun schon seit zwei Monaten nicht mehr zugenommen. Sie ist natürlich grad fleißig am robben und zieht sich überall hoch, das braucht natürlich Kalorien, aber sie sollte doch trotzdem ein bisschen zunehmen, oder? Sie ist von der 25er Perzentile auf die 10er runtergerutscht. Wieviel Zunahme ist denn mit einem Jahr "normal"?

    Im Moment isst sie folgendes:
    morgens: ca. 180ml Aptamil 2
    vormittags: 1/2 Brötchen, Brot mit Marmelade oder Obst
    mittags: 220g Menügläschen oder Familientisch (das wird nicht abgewogen, sie bekommt was bis sie nicht mehr möchte)
    nachmittags: Obst und Dinkelstangen oder Kekse, GOB, Brot mit Marmelade, etc.
    abends: 180ml Wasser plus Breipulver oder kleinere Portion Brei plus Brot mit Wurst
    Sie trinkt recht wenig, so ca. 150ml Saftschorle pro Tag.
    Sie bekommt auch mal einen Fruchtzwerg oder Pudding, darf Eis, Kuchen oder Schoki naschen, wenn wir das gerade essen.

    Ist das denn nicht genug??? :???:
     
  2. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel Gewichtszunahme mit einem Jahr? Essensplan ok?

    ...Hallo,
    wie du selber schoon schreibst robbt sie fleißig und so weiter.
    Da gehen viele Gramm drauf! So lang die ärztin sonst keine Bedenken hat, würde ich es ok einstufen.
    So lang Dein Kind einen gesunden und fitten Eindruck macht, ist es ok!
    Gerade in dem Alter, wenn die lieben Kleinen robben, krabbeln, laufen nehmen sie nicht viel zu.
    Die holt sich Ihres schon wieder weg...
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wieviel Gewichtszunahme mit einem Jahr? Essensplan ok?

    Mir fiel als erstes das auf:

    Nun bin ich ja kein Frühchenspezialist. Aber ist es nicht so, dass man die Frühchen eh anders betrachten muss? Oder gilt das nur für die motorische Entwicklung? Macht doch aber keinen Sinn, in meinen Augen. Sprich also, nach meiner Meinung kann sie gar nicht auf der normalen Gewichtslinie mitspielen, weil du ja eigentlich das zu früh geborene abrechnen musst. Oder seh ich das falsch?

    Auf der anderen Seite: Ich hab auch ein Kind, das immer knirsch an der unteren Linie der Gewichtskurve kratzt. Das ist halt die Tochter des Vaters und den hab ich noch untergewichtig kennengelernt. Gene spielen also auch ne Rolle. Wie das bei euch aussieht, weißt du vermutlich selbst am besten.

    Solange die Kinderärztin entspannt ist, bleibe du es auch. Machst du Öl ans Mittagessen und an den GOB? das wäre jetzt so das einzige, was mir einfällt.
     
  4. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel Gewichtszunahme mit einem Jahr? Essensplan ok?

    ... ich habe es so noch so in Erinnerung, dass man die Frühchen bis zu einem halben Jahr korrigieren sollte bei dem Alter...
    oder liege ich da falsch? :???: Kann sein, dass ich mich da auch irre..
    Aber wie gesagt, der Arzt findet es ja auch ok.
    Es muss auch die zarten Kinder unter uns geben. ;)
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wieviel Gewichtszunahme mit einem Jahr? Essensplan ok?

    Wie gesagt, ich hab da keine Frühchenerfahrung, nur lose Erinnerungen an Dinge, die man mal gelesen hat ;)

    Übrigens zarte Kinder: meine zarte Große hat mit 10 Jahren irgendwas um 26 kg glaub ich.
     
  6. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Wieviel Gewichtszunahme mit einem Jahr? Essensplan ok?

    Meine Nachbarin hat auch so ein dünnes Mädel. Die war bei der U6 74cm bei knapp unter 8kg.
    Der Kleine einer Bekannten (auch so ein Schmaler) hat von der U5 zur U6 nur 300g zugenommen.
    Also mach Dir keine Sorgen, solange es der Kleinen gut geht.
    Nico hat jetzt mal 3 Monate nicht zugenommen, ist dafür aber 5cm gewachsen (er war vorher auch nicht dick, war allerdings gewichtsmäßig auch nicht im unteren Bereich).
     
  7. teddykf

    teddykf Heisse Affäre

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Vechta
    AW: Wieviel Gewichtszunahme mit einem Jahr? Essensplan ok?

    Gewicht und Größe wurden auf der Kurve noch korrigiert eingetragen, sie liegt dann auf der 10er Perzentile. Sie hatte sich aber schon mal auf die 25er Linie gekämpft und ist halt wieder runtergefallen.... Bei der Geburt wog sie nur 1930g bei 44cm. Die Kinderärztin meinte, dass viele Frühchen zum 1. Geburtstag alles ziemlich aufgeholt haben. Aber "viele" ist ja nicht "alle".....

    Mir macht auch nicht so sehr das Gewichtan sich Sorgen (es passt ja zur Größe), sondern die Tatsache, dass sie jetzt schon recht lange nicht mehr zugenommen hat! Für die nächste Erkältung hat sie ja quasi nicht wirklich Reserven...
     
  8. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel Gewichtszunahme mit einem Jahr? Essensplan ok?

    ... es muss ja nicht heißen, dass die nächste Erkältung vor der Tür steht, bzw. dass sie dann unbedingt weniger isst...
    Mach Dich da nicht so verrückt! Das Gewicht kann auch einfach mal stocken...
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gewichtszunahme ab 1 jahr

    ,
  2. Wie viel sollte ein 1 jähriges kind zunehmen

    ,
  3. gewichtszunahme zweites lebensjahr

    ,
  4. u6 zunahme u7
Die Seite wird geladen...