Wieviel Essen ist noch normal?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von moonlight04, 5. Juni 2013.

  1. moonlight04

    moonlight04 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich habe mal eine Frage: Wie oft und wieviel/was essen eure Kleinen?

    Jakob muss spätestens nach 2h wieder etwas bekommen (und zwar nicht eine Reiswaffel, sondern eine richtige Mahlzeit), sonst wird er unaustehlich und brüllt nur noch rum. Ich kann nicht mal einen Spaziergang machen ohne etwas mitzunehmen.

    Also er isst (Uhrzeiten sind jetzt Beispielangaben, natürlich isst er nicht genau pünktlich):

    7:00 200 ml Hipp 2

    9:00 1 Scheibe Toast mit Frischkäse + 200g Joghurt

    11:00 Mittagsgläschen 220g

    13:00 200g Obstgetreidebrei oder Obstgetreidegläschen

    15:00 Joghurt

    17:00 220g Milchgetreidebrei

    19.30 100-200 ml Hipp 2

    Ich habe das Gefühl er macht nichts anderes als essen
     
  2. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wieviel Essen ist noch normal?

    Unser Sohnemann hat als Baby auch viel mehr gegessen als jetzt. Die brauchen halt enorme Energie zum Wachsen.
    Was mir auffällt, ist der viele Joghurt, den Du gibst. Zum einen ist das viel zu viel Eiweiß für das Alter, zum anderen macht der natürlich nicht lange satt.

    Wie wäre es denn, wenn Du um 11 Uhr statt des Mittagessens nochmal einen Obstgetreidebrei anbietest (evtl. nur eine halbe Portion?), dafür dann um 13 Uhr das Mittagessen? Um 15 Uhr würde ich anstelle des Joghurts auch einen OGB geben. Dann ist er vielleicht auch etwas satter und isst den Milchbrei evtl. ein wenig später. Die zwei Milchflaschen finde ich o.k.
    Öl machst Du auch ans Essen, oder?
     
  3. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Wieviel Essen ist noch normal?

    Ich würd auch sagen, schmeiß den Joghurt raus aus dem Speiseplan, das ist viel zu viel Eiweiß für den kleinen und sättigt nicht so gut.
    Wann macht er denn Mittagsschlaf? Oder schläft er tagsüber noch zwischendurch?
    Bei uns gibt es auch gegen 11 Essen und dann gehts um 12 ins Bett. Nach dem Aufstehen gibts wieder was (ca. 14.30) und dann 17.30 Abendessen.
    Vielleicht magst du morgens auch mal Müslibrei oder Milchbrei probieren? Toast sättigt auch nicht so lange, isst unser auch ganz gerne mal, da merke ich aber schon, dass er schneller wieder Hunger hat bzw. isst er ein zweites Frühstück bei der TaMu.
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wieviel Essen ist noch normal?

    Hi!


    Ich unterschreib bei den anderen beiden, Joghurt is in dem Alter noch nix und Toast sättigt null. Aber sonst finde ich die Mengen eigentlich völlig normal, die hat meiner abgesehen von der einen Joghurt-Zwischen-MZ in dem Alter auch verdrückt.


    LG Julia
     
    #4 Tigerentchen2110, 5. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2013
  5. Simi

    Simi Tourist

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Trier
    AW: Wieviel Essen ist noch normal?

    :winke:

    Ich hab auch so einen Vielfraß, er ist zwei Monate jünger als deiner und verdrückt:

    5:00 Uhr 240 ml Alete 1er

    8:00 Uhr bisschen Brot vom Frühstück/Hirsekringel/Reiswaffel (irgendwelche Kleinigkeiten während wir frühstücken)

    9:00 Uhr entweder OGB oder 200ml Alete 1er, oft auch beides (wie er möchte, erst wird immer der OGB angeboten. Manchmal ist es auch was
    mit Quark/Joghurt)

    --- Schläfchen ---

    12:30 Uhr Mittagsbrei (keine Ahnung wie viel, Selbstgekochtes. Ne ordentliche Portion)

    15:00 Uhr OGB, manchmal 2 Gläschen

    18:00 Uhr 200g Milchbrei mit einer Banane

    manchmal nach dem Abendessen was später nochmal 200ml Alete 1er.

    Den Nachmittag hat er zwischendurch eigentlich auch ganz oft Reiswaffeln, Zwieback, Hirsekringel (diese Hirsekringel sind ein Geschenk Gottes, er LIEBTdie Dinger abgöttisch) in der Hand und futtert fröhlich vor sich hin.

    Bis vor einer Woche hat er sehr viel mehr gegessen, was daran lag, dass er aus der Trinklernflasche nicht trinken konnte :umfall: Er hatte immer Durst, keinen Hunger :umfall: :umfall: Seit ich ihm das Wasser aus dem "normalen" Sauger anbiete, den er auch für die Milch hat, trinkt er bis zu 500ml am Tag Wasser und will fast keine Milch mehr. Ich bin fast vom Stuhl gefallen als er die rste Wasserflasche weggezogen hat und schäme mich immer noch in Grund und Boden nicht auf diese einfache Lösung gekommen zu sein! Trinkt deiner genügend?


    Viele Grüße, Simone
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Wieviel Essen ist noch normal?

    Statt Toastbrot ist Vollkornbrot ohne Körner länger sättigend. Frischkäse durch Butter ersetzen ist besser für die Nieren wegen des geringeren Eiweißgehaltes. Das Mittagsmenü sollte 10 g, der OGB am Nachmittag 5 g Öl enthalten. Machst du den OGB nach Utes Grundrezept (100 ml Wasser, 20 g Getreideflocken, 100 g Obstmus) ? Der sättigt wesentlich besser als Gläschen-OGB, der zudem oft mit Fruchtsaft extra gesüßt wird.
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wieviel Essen ist noch normal?

    Ja dicke unterstreich
    :winke: und ich bin auch schon wieder weg
     
  8. moonlight04

    moonlight04 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Wieviel Essen ist noch normal?

    Danke für eure Antworten.

    Also Öl gebe ich in die Gläschen außer die, die schon die 160 kcal pro 220g haben. Den Nachmittagsbrei mache ich nach Utes Rezept, also auch mit Öl.

    Der Joghurt ist Babyjoghurt mit weniger Eiweiß, aber vermutlich sättigt er wirklich nicht genug. Das Brot morgens wollte ich gerne Beibehalten, weil ich so froh war, dass der Kleine endlich Brot isst. Reiswaffeln, Zwieback, Kekse usw. mag er ja nicht essen und endlich kann er Brot essen ohne zu Würgen.

    Wenn ich den Joghurt durch OGB ersetze, isst er den ja 3mal am Tag. Das ist doch zu viel oder?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...