Wieviel Banane?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Vivi+Niklas, 12. Dezember 2010.

  1. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    Hallöchen... :winke:

    Ich bin mir einfach immer so unsicher... :(

    Niklas (6 mon.) mag keinerlei püriertes Obst.
    Zerdrückte Banane liebt er allerdings heiß und innig... :umfall:

    Kann ich ihm jeden Tag 1 ganze Banane geben???
     
  2. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Wieviel Banane?

    klar kannst Du, allerdings würde ich mal die Verdauung im Auge behalten, nicht das er Verstopfung bekommt :winke:
     
  3. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wieviel Banane?

    Genau das war nämlich meine Frage...
    Wär ja schön, wenn´s gar nicht erst dazu kommt. Bis jetzt ist seine Verdauung zum Glück 1A.
    Hab schon überlegt, ob ich ihm einfach jedes Mal ein bißchen Öl mit in die zerdrückte Banane "schmuggel"... :heilisch:
     
  4. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel Banane?

    ...oder Mandelmus :zwinker:
    Hat meine Nahrungsverweigerungsmaus auch gern gegessen.

    Es sollte aber wirklich nur eine Zwischenmahlzeit sein! (also unabhängig von Mittag, Nachmittag und Abend) Ute hatte es mir damals zwischen Frühstück und Mittag empfohlen, weil meine Maus zunehmen musste und so noch ein paar Kalorien extra hatte


    Liebe Grüße
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wieviel Banane?

    Oh, hört sich sehr lecker an!
    Wo bekomm ich denn Mandelmus her?

    Und das Mandelmus nur als Zwischenmahlzeit? Oder die Banane? Weil, die Banane hat ja zwischen 100 und 150 kcal, und wär somit ja schon ganz ordentlich, oder?
    Niklas mag leider das Getreide in dem GOB nicht... Hab schon mehrere ausprobiert, aber da es ja noch Glutenfrei sein sollte, gibt es nicht soooo viel Auswahl. Am ehesten isst er noch den "Milupa Getreidebrei Bio Gries" ab dem 6. Monat. Das ist ähnlich wie das Zeug in dem Aptamil Abend-Milchbrei...
    Aber auch davon immer nur so max. 5 Löffelchen...

    Dann probier ich mal das Mandelmus.
    Und Reiswaffeln liebt er auch, aber a) braucht er ja natürlich ne halbe Stunde für ne halbe Waffel und damit ist das b) natürlich nicht als Mahlzeit zu sehen! :ochne:
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wieviel Banane?

    100 g Banane
    5 g Öl gerne auch Mandelmus
    20 g Getreideflocken BIO
    100 ml Wasser oder ein bissl mehr, zum glatt rühren = Mahlzeit

    Banane pur ist nur Nascherei ..... und sollte besser nicht gegeben werden
     
  7. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wieviel Banane?

    Hallöchen und Danke Ute für deine Antwort.

    Es ist inzwischen eh alles für die Katz. Mein Sohnemann isst nun gar kein Obst mehr. Apfel und Birne war von Anfang an bäh, Banane aus dem Gläschen ging noch. Dann die auch nicht mehr, also hab ich ja ne Banane zerdrückt.
    Hmm, erst alles toll und ganz doll lecker... Also denk ich mir: Mach ich mal noch schön die Reisflocken und das Öl mit rein. Wieder: Bäh! Ok, also neue Flocken, diesmal die Griesflocken Bio von Milupa. Seit Sonntag wieder absolute Verweigerung.
    Seit gestern auch absolute Verweigerung der Banane pur.

    Tja, da er heute um halb zwölf sein Gemüse-Mittagsgläschen bekommen hat (Blumenkohl-Kartoffel) und drohte wieder mal bis 18:30 h gar nichts zu essen, habe ich ihm noch ein Gemüse Gläschen angeboten...
    Und siehe da: Es wurde verschlungen!
    Niklas schluckt auch nicht sofort runter, sondern das Gemüse (anscheinend egal welches, bis jetzt mag er nur Pastinake nicht) wird erstmal noch genussvoll mit der Zunge hin und her geschoben und dann erst runtergeschluckt. Und erst, wenn der Mund richtig leer ist, wird er wieder aufgerissen für den nächsten Löffel!
    Hmm... Mein kleiner Gourmet! ;)

    Tja, ich hoffe auch in Gemüse und Abendmilchbrei stecken alle wichtigen Vitamine, die der kleine Körper braucht für die Energie, die tagsüber losgelassen wird! :umfall:
     
  8. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieviel Banane?

    Ute, kann man denn den GOB nicht auch mit Gemüse zubereiten (bspw. Möhre aus dem Glas)? Also quasi das Obst durch Gemüse ersetzen als "GGB"...


    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 6 monate wieviel banane

    ,
  2. baby isst ganze banane

    ,
  3. wieviel gramm banane fuer baby

Die Seite wird geladen...