Wie Zyklus regulieren nach Pille?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von elfchen, 29. Mai 2006.

  1. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    :winke: Hallo Leonie und alle anderen,

    weiß nicht so recht, wohin mit meiner Frage, also mal hier:
    Ich habe vor 2 Monaten die Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt. Jetzt habe ich in jedem Zyklus ganz schön mit PMS zu kämpfen (Übelkeit, Blähungen, Heißhunger...) und - was mich noch mehr nervt - meine Blutung ist extrem stark. Mein Unterleib fühlt sich richtig "betäubt" an, die Schmerzen gehen bis zum Brechreiz, leichte Rückenschmerzen habe ich auch dazu. Mein erster Zyklus nach der Pille war 29 Tage, der zweite 25 Tage.

    Ich habe schon oft gehört, dass man den Zyklus mit pflanzlichen Mitteln regulieren kann (Frauenmanteltee, Mönchspfeffer...). Wer kann mir einen Tipp geben, was ich nehmen kann gegen diese Beschwerden und in welcher Dosierung? Ein schöner Nebeneffekt wäre natürlich, wenn mein Zyklus regelmäßiger wäre und es bald mit der 2. Schwangerschaft klappen würde. :zwinker: Denn trotz Üben in der richtigen Zeit - ich merke meinen Eisprung sehr gut - hat es bisher nicht geklappt. Ist vielleicht auch zu viel verlangt nach der kurzen Zeit... :jaja:

    Danke! :)
    Doreen
     
  2. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Wie Zyklus regulieren nach Pille?

    Hallo Doreen,

    ich kann dir sehr gut nachfühlen. Mein erster Periodentag ist oft echt Hölle. Gegen die Krämpfe und den Kopfschmerz nehm ich Magnesium phoshoricom D6 in Tablettenform. Im akuten Zustand, halbstündlich 1 Tab.
    Hat bis jetzt gut geklappt.

    Vielleicht bekommst du noch wertvollere Tipps.

    LG
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wie Zyklus regulieren nach Pille?

    Hallo,
    ich würde mal mit einem Frauenarzt sprechen- Möchspfefferpräperate sind erwiesenermassen bei den von Dir beschriebenen Beschwerden hilfreich.
    Da Deine Beschwerden allerdings recht stark sind, sprich bitte erst mit einem Frauenarzt, da es beim Mönchspfeffer ein bis drei Zyklen braucht, bis die volle Wirkung da ist -wenn es doch nicht das Richtige wäre, wäre es schade, solange auf eigene Faust zu testen.
    Liebe Grüße Leonie
     
  4. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie Zyklus regulieren nach Pille?

    Ich habe Mönchspfeffer, gleich am Anfang bekommen. Weil ich mit Absprache mit meinem Arzt die Pille abgesetzt habe (durch die Nebenwirkungen). Und jetzt lese ich hier mit. Vielleicht findest du da auch noch ein paar Tipps. Auf der Seite sind viele, die die Pille abgesetzt haben und dann Probleme hatten.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...