Wie viel ist eine Nachhilfestunde wert?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Julia_73, 22. Januar 2011.

  1. Hallo ihr Lieben,
    da ich nach der Geburt unseres Sohnes voraussichtlich noch ein Jahr zu Hause bleiben werde, gibt es die Überlegung in der Zeit zumindest ein paar Nachhilfestunden zu geben. Einerseits würde es mir großen Spaß machen wieder ein paar Stunden unterrichten zu dürfen, andererseits wäre es natürlich ein Taschengeld, das wir dann auch ganz gut gebrauchen können.
    Langer Rede kurzer Sinn: Wie viel wäre euch so eine Nachhilfestunde wert? Eine liebe Freundin von mir aus Kärnten verlangt pro Stunde (60Min.) 18,- Euro
    Habe hier im Internet auch Angebote von 8-10 Euro gefunden, das waren allerdings Schüler und Studenten und keine fertig ausgebildeten Fachkräfte.
    Dann gibt es nat. auch so Institute wie die Schülerhilfe, in denen es allerdings riesig große Gruppen gibt und das Personal meist auch keine Fachkräfte mit abgeschlossenem Studium.
    Hm, ist wirklich nicht einfach. Aber im Grunde muss man sich ja auch vorbereiten auf die Stunden, Nachbereitung wirds sicher auch geben und die Zeit geht dann auch von der Familienzeit ab. Insofern sollte es sich dann doch wenigstens ein bisschen lohnen ......
    Was denkt ihr?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...